Outlook Express Backupen

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von FlipFlop2005, 4. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Hi leute,

    nach einem langen Kampf und zahlreichen Abstürzen später, :totlach: :auslach: :volldoll:
    darf ich nun endlich den Rechner meiner Eltern neu aufstezen.:jump: Allerdings unter einer bedingung:
    Der Outlook muss gebackupt werden.

    Ich habe gehört es gibt dafür ein kostenloses Tool.
    Könnt ihr mir sagen wie das heißt und wo ich das herkriege?

    Danke FlipFlop
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    OEBackup ist allerdings Shareware, weiß nicht,ob es da Beschränkungen gibt.
    Auf jeden Fall kostenlos ist das etwas ältere und leider nicht mehr weiterentwickelte Tool MAF Recovery, welches ich auch selbst benutze. Auch dieses sichert alles in IE plus die Favoriten vom IE.
    Wenn man die nicht braucht, muss man die Sicherungsoptionen für Adressbuch, Mails und Registryeinträge einzeln ausführen.
    MAf Recovery

    Gruß
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    erst mal danke für die Links und vorschläge:

    @nevok: wie mr.b schon erwähnt hat ist OE Backup shareware, kannich das irgendwie kostenlos nutzen oder so?

    @mr.b: mit dem von dir vorgeschlagenen Tool,kann man damit auch die ganzen einstellugen wie pop3 etc im outlook backupen?
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Sorry, aber für die Sicherung der Outlookdaten benötigt man kein Tool, man muß einfach nur die Datei outlook.pst aus dem Userprofil kopieren.

    Die Kontodaten exportiert man aus der Registry.
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Was denn nun? Outlook Express oder Outlook? Das ist ein nicht unbedeutender Unterschied...
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Outlook Express unter windows XP Professional.
    Es muss gebackupt werren: Adressbuch, die ganzen Einstellungen, alle Mails, und die Konten ( pop 3 etc) sowie alle benutzer ( 2 an der Zahl)
     
  8. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ah, also das Programm, über dessen Datensicherung hier im Forum schon hundertfach berichtet wurde.

    Ich wußte gar nicht, daß dazu noch Fragen offen waren...
     
  9. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Nun die Konteneinstellungen stehen ja in der Registry. Da MAF diesen Teil mitsichert, werden die Konten übernommen.
    Allerdings solltest du dir die Kennwörter aufschreiben. Mitunter werden die nicht mitgesichert.
    Bei mir hatte es aber von Win98 auf Win XP auch mit den Kennwörtern geklappt.
    Gruß
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also das heißt im klartext: das ALLE Einstellungen des Outlook Expreses gesichert werden? Also auch die der Pop3 konen etc.etc. pp?
     
  11. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Ja, sagte ich doch, wenn du mit POP3 die Kontonamen und Einstellungen meinst.
    Gruß
     
  12. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    jain, ich meine die einstellungen die du vornehmen muss, damit der zum Beispiel die Mails vom GMX server abruft.
     
  13. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Richtig.
    Wenn du dem nicht traust, exportiere die einzelnen Konten als *.iaf Datei. Mache ich auch immer.
     
  14. Tweeti

    Tweeti Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    8
  15. dadsen

    dadsen Byte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    58
    simon tools email backup - dadsen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen