Outlook Express frisst eMail-Text

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Raupi, 1. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raupi

    Raupi ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Ich habe einen AMD Xp2600(+)-PC mit Win XP Pro. Standardmäßig ist AntiVir und ZoneAlarm aktiv. Ich wollte meiner Frau jetzt Outlook Exprees einrichten, damit sie ihre eMails etwas einfacher handhaben kann als im GMX. Dazu habe ich POP3 und SMTP (glaube ich) korrekt eingerichtet.
    Beim Senden/Empfangen fiel auf, dass keine eMails rausgingen. Das größere Problem ist jedoch, dass die (zugegeben rund 1000) eMails zwar alle rübergezogen wurden, aber kein Text mehr zu lesen ist. Der Absender und die Größe stimmen; über den Quelltext sehe ich sogar den Mailtext. Nur halt nicht dort, wo er hingehört. Gibt's ein paar Tipps, woran es liegen könnte? :bet:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    beim senden musst du dich um die Authentifizierung für den SMTP-Server kümmern / aktivieren.. (bitte Fehlermeldung posten). Was du unter "rüberziehen" verstehst.. keine Ahnung kann ich nur raten.. :confused:
     
  3. Raupi

    Raupi ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Das Problem mit dem Senden und dem SMTP-Server ist im Moment mein geringstes. Hierbei tauchte zwar eine Fehlermeldung auf, die habe ich mir aber leider nicht gemerkt. Aber dass kann ja noch nachgeholt werden.
    Primär geht es mir um die empfangenen eMails. "Rüberziehen" meinte nur, dass ich beim Senden/Empfangen gesehen habe, dass Outlook Express alle eMails vom GMX-Posteingang auf meinen Rechner kopiert hat. Dabei gab es keine Fehlermeldung. In dem 3teiligen Fenster von OE sieht man in der linken Spalte das Ordnerverzeichnis, rechts oben die eMails im markierten Verzeichnis und rechts unten sollte dann der Text der markierten eMail stehen. Auffällig ist, dass der Mauszeiger eine Tätigkeit anzeigt, ohne dass sich wirklich etwas tut (auch nach 1 Stunde warten nicht). Ein Doppelklick auf die eMail bringt das selbe Ergebnis.
     
  4. sonjasuperlaune

    sonjasuperlaune ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Raupi, wenn du beim "Rüberziehen" die .dbx Ordner aus gmx in den OutlookExpress Odner kopiert hast - also über den Windows Explorer unter C:Dokumente und Einstellungen/Benutzername/Lokale Einstellungen usw...., dann musst du die Datei folder.dbx löschen, denn sie zeigt nur die Folder an, die schon eingerichtet waren. Wenn du ihn löschst wird er neu erstellt und nimmt alle Ordner deiner Struktur auf und zeigt auch die Mails an. Wenn das nicht dein Problem ist, dann gib doch noch mal Bescheid...

    Zum smtp: du musst im Outlook Express unter: Extras/Konten dein E-mail Konto öffnen, dann unter: Server weiter unten bei Postausgangsserver den Haken bei "Server erfordert Authentifizierung" reinmachen. Aber beachte bitte, dass du den haken nur beim Postausgang reinmachst - nicht für den Posteingang. Bei "Einstellungen" setzt du den Punkt bei "gleiche Einstellungen wie Posteingang" - dann sollte dein Provider über gmx versenden.
    Hoffe es klappt - viele Grüße
    Sonja
     
  5. sonjasuperlaune

    sonjasuperlaune ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hm... vielleicht liegt es doch an etwas Anderem...
    Hast du die Ordner umkopiert wie oben beschrieben oder importiert?
     
  6. sonjasuperlaune

    sonjasuperlaune ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Vielleicht eine doofe Frage, aber hast du unter: Ansicht/Aktuelle Ansicht vielleicht "gelesene Nachrichten ausblenden" angehakt - sorry, wenn die Möglichkeit zu einfach ist, aber manchmal sind es ja die einfachen Dinge an denen man scheitert, oder?
     
  7. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Hallo, Sonjasuperlaune :)

    Du hast 60 Minuten Zeit, Deine Beiträge zu editieren. Will heissen, du musst nicht zig neue Posts erstellen, sondern einfach den einen wieder aufmachen und dazuschreiben...

    Weiterhin viel Spass im Forum!
     
  8. Raupi

    Raupi ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Danke für die Hinweise. Leider hat mein Versatel gestern nachmittag ganz NRW lahmgelegt, daher kann ich sie erst heute lesen. Ich werde es in den nächsten 2-3 Tagen mal versuchen (habe zur Zeit leider 'ne Menge Dinge um die Ohren). Werde mich dann auf jeden Fall wieder melden und Bericht erstatten.
     
  9. sonjasuperlaune

    sonjasuperlaune ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Danke für den Hinweis, dass man Texte auch ändern kann - bin neu hier....
    An Raupi: wenn es nicht klappt melde dich gerne auch per Mail - das geht dann schneller...

    Viele Grüße
    Sonja
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen