Outlook Express.Mails nicht löschbar!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von chrissip, 29. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissip

    chrissip ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo! Ich habe ein kleines Problem: Gestern habe ich mal wieder wie so oft meine -mails runtergeladen und bekam natürlich 50 Spam mails. Ich habe jetzt den dummen Verdacht, daß da irgendein Virus dabei war, weil ich seit gestern abend die e-mails nicht mehr über den "Löschen" Knopf in der Taskleiste noch über "Entf" löschen kann, sondern nur noch über das endgültige "Shift+Entf". Auf alles andere reagiert er nicht. Er macht was, die Festplatte wird aktiv, aber die e-mail verschwindet nicht.
    Analyse mit dem neuesten Antivir Personal Edition brachte kein Ergebnis.
    Hat irgendjemand einen Tip?
    Tausend Dank!
    Chris
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Analyse mit dem neuesten Antivir Personal Edition brachte kein Ergebnis

    Kein Wunder, AntiVir unterstützt weder Outlook Express [dbx] noch Outlook [pst].

    J2x
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,

    2 Lösungsvorschläge hätte ich:

    1. sichere Deine Mails (einfach den kompletten Ordner mit dem ewig langen Namen unter "Iddentities", zu finden unter Windows/Anwendungsdaten), lösch den OE und installier ihn neu. Vielleicht hat sich nur was total verbogen.

    Wenn Du OE neu installiert hast und Deine Benutzerdaten eingegeben hast, mußt Du nur wieder unter den Iddentities suchen, dort Dir die neue Buchstaben-Zahlenkolonne aufschreiben, dann den neuen Ordner löschen, den alten an die gleiche Stelle einfügen und ihm den Namen des soeben gelöschten geben, schon hast Du alles wieder.

    Oder 2., wenn das nicht hilft: Verabschiede Dich von OE und nimm ein alternatives Mailprogramm wie z.B. foxmail. Lass OE noch solange leben, bis Du die Mails von OE importiert hast, und dann adios OE. Nicht die schlechteste Variante, Du wirst staunen, was andere Mailprogramme alles können und Dich fragen, warum Du diesen Schritt nicht schon längst getan hast ;-)

    Grüße
    Gerd
     
  4. chrissip

    chrissip ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Leider habe ich die kompletten mails wie Spam einfach gelöscht, also nicht mehr verfügbar. Inzwischen kann ich nicht nur nicht mehr löschen, sondern auch die mails nicht mehr in einen anderen Ordner verschieben :( Ahhh!
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Hat besagte Mail einen Dateianhang? Wenn sie sich nicht löschen lässt - vielleicht kannst du sie speichern (die komplette Mail). Mit einfachem Klick markieren, dann >Datei >Speichern unter. Anschließend die gespeicherte Datei hier prüfen:
    http://www.kaspersky.com/de/remoteviruschk.html

    Ansonsten allgemein erst die Vorschau abschalten: >Ansicht >Layout - Haken weg bei "Vorschaufenster anzeigen" sowie >Extras >Optionen >Lesen - Haken weg bei "Nachrichten im Vorschaufenster automatisch downloaden".

    Vielleicht klappt es dann mit dem Löschen.

    Grüße, Markus
    [Diese Nachricht wurde von mmk am 29.05.2003 | 15:15 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen