Outlook "Express" startet zu langsam

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Beany, 20. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beany

    Beany Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Hallo.

    Letzte Hoffnung Forum, ich hab zwar schon 40 seiten hier durchblättert, aber zu meinem problem noch keine Hilfe gefunden.

    Beim Starten von Outlook-Express bleibt für etwa 1-2 miunten der Startbildschirm von Express stehen, bevor das programm dann seine aufgaben erfüllt.

    Hat jemand einen Tip wie ich dem Ding auf die sprünge helfen kann ?

    Danke
    Sascha
     
  2. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Sascha,

    das Problem ist mir bekannt. Habe dann irgendwann den Norton Win Doctor drüberlaufen lassen und alles lief wieder. Bis heute, auch wenn ich Outlook Express schon längst nicht mehr nutze. Vielleicht kannst du ja besser auf ein komfortabeleres (komisches Wort!) Programm zum Abrufen deiner Mails umsteigen. Ich empfehle da "TheBat!" (Shareware) oder "Foxmail" (Freeware).

    Versuch`s einfach mal.

    Gruß, Marc
    [Diese Nachricht wurde von UserError am 23.09.2002 | 07:01 geändert.]
     
  3. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Ja, gut...
    MS-Messenger deaktiviere ich per hand, der traut sich nicht mal mehr als icon in die task.
    Und den splash screen von Outlook zu deaktivieren, brachte auch keine fortschritte in der Geschwindigkeit....
    ... so weiß ich nicht mal ob ich ihn gestartet habe oder nicht.

    ich schaue mir das programm aber auf jedenfall mal an ob sich wwas nützliches drin findet.
     
  4. colamixer

    colamixer ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    5
    ist bei mir supper gegangen sicherheitseinstellung/anti-spy/empfohlene einstellungen und im prog. micosoft messenger sol nicht mit windoof gestartet werden dann noch internet/outlook express/deaktivieren des splash scren neustart und die sache ist erledigt
     
  5. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Aber damit kann ich mein startproblem lösen ?
    zumindest sollte die wahrscheinlichkeit doch hoch sein....Oder ?
     
  6. colamixer

    colamixer ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    5
    ich hab\'s TweakPower ermöglicht Einstellungen in den Betriebssystemen Windows2000/XP vorzunehmen, die mit Standardmitteln nicht oder sehr schwer zugänglich sind. Allerdings sollten Sie mit Änderungen sehr vorsichtig umgehen, da diese meist empfindliche und kritische Systemeingriffe darstellen.
    zum download
    http://www.pc-stahlberg.de/service/software.htm
     
  7. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Guck mal, in welchem Forum wir uns befinden ...
     
  8. colamixer

    colamixer ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    5
    ok
    [Diese Nachricht wurde von colamixer am 21.09.2002 | 20:45 geändert.]
     
  9. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Ist ja schön das ich nicht der einzige mit diesem problem,
    aber es nervt echt.
     
  10. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Hat auch nicht geholfen.
    Cpu auslastung sieht steigt auch nicht nennenswert beim starten von outlook.
     
  11. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    Jep, liegt nicht am Startbild.
    irgendetwas muß outlook aufhalten mit mir zu komunizieren...
     
  12. colamixer

    colamixer ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    5
    es liegt nicht am Screen
     
  13. colamixer

    colamixer ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    5
    Beim Starten von Outlook-Express bleibt auch bei mir und vielen bekanten alles für ca. 1-2 miunten der Startbildschirm von Express stehen, bevor das programm öffnet. Aber erst seit 2 Tgen 3 Monate lief alles wie geschmiert. Ich glaube das Billi davon unterrichtet werden sollte!!!!!!!!
    [Diese Nachricht wurde von colamixer am 21.09.2002 | 17:07 geändert.]
     
  14. Beany

    Beany Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Also, wenn es am Startbildschirm von Outlook Express liegt, warum soll man ihn nicht einfach abschalten. In der Registry:

    [HKEY_CURRENT_USER\Identities\{CLSID}\Software\Microsoft\Outlook Express\5.0]

    einfach eine Zeichenfolge erstellen und in "NoSplash" umbenennen, den Wert "1" zuweisen und "fertich"

    CLSID ist eine lange Zeichen Kette die in jedem System anders aussehen
     
  15. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Hast Du die PC- Welt abboniert? Auf einer der letzten Ausgaben war das Programm WinExpander drauf. Installier\'s mal. Da gibts irgendwo die Einstellugn "Outlook Splash- Screen deaktivieren" (oder so ähnlich). Würde mich mal interessieren was das ändert.
    Hast Du sonst irgendwelche Probleme mit dem PC, dass er nicht richtig läuft oder so?
    Schau mal mittels des Taskmanagers nach, wieviel CPU- Auslastung Outlook beim Start und diesem Logo- Bildschirm beansprucht.
    Sicher mal Deine Outlook- Express Dateien (C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities, alles DBX- Dateien) und lösch sie dann. Dann starte Outlook mal neu, dann werden sie neu erstellt. Hilft das?
     
  16. froggy-dreams

    froggy-dreams Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    47
    AMD athlon 1400
    384 mb Ram
    dsl
    nVidia geforce2
    60 g pladde

    Kein virenscann oder f-wall momentan instaliert.
    wenn gestartet, optimaler und normaler lauf der dinge.
     
  17. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Da scheint ein echtes Problem vorzuliegen. Am Besten, Du postest mal Deine genaue Systemkonfiguration hier. Was iss sonst noch so an Software drauf? Virenscanner? Firewall? Hat\'s schon mal irgendwann richtig funktioniert? Wenn es dann gestartet ist, läuft es dann fehlerfrei?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen