Outlook Express + T-Online WebMail über POP3 = Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von psychocyberdisc, 5. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hallöchen,

    ich möchte meinen E-Mail-Account von T-Online WebMail in Outlook Express integrieren.

    Das habe ich bereits getan und alle notwendigen Einstellungen vorgenommen. Starte ich nun jedoch Outlook Express um zu schauen ob ich Mails habe, erscheint fogende Fehlermeldung:

    Der Server hat unerwartet die Verbindung beendet. Möglicherweise liegt ein Serverproblem vor, es ist ein Netzwerkproblem aufgetreten oder das Zeitlimit wurde überschritten. Konto: 'T-Online WebMail via POP3', Server: 'securepop.t-online.de', Protokoll: POP3, Port: 995, Secure (SSL): Ja, Fehlernummer: 0x800CCC0F

    Wer kann mir helfen und sagen, was ich falsch gemacht habe?

    Vielen Dank,
    psy
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hab das Konto jetzt mal ohne SSL eingestellt und siehe da, es geht...

    Liegt also irgendwo an SSL :confused:

    Dabei unterstützt T-Online WebMail via POP3 auf jeden Fall die SSL-Verbindung, steht ja z. B. hier:

    http://service.t-online.de/c/06/49/59/649594.html

    Wer weiß Rat??? :bet: :(

    psy
     
  3. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi,

    ich habe das Problem erst seit gerade eben... Hab das Konto vor 10 Minuten erstellt und nun dieses Problem.

    Zuvor habe ich Outlook Express 4 Monate lang mit meinem alten web.de-Account benutzt, ohne Probleme...

    :( *need_help*

    psy
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hast du das Problem schon länger oder ist es das erste Mal?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen