Outlook Hiiiilfe..... :-O

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von fabfab, 8. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabfab

    fabfab ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Immer kurz nach Beendigung des Sendevorganges bricht Outlook ab "wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs beendet...."

    unter details folgende Fehlermeldung:

    MSIMN verursachte einen Ausnahmefehler c0000006H in Modul DIRECTDB.DLL bei 014f:5f585397.
    Register:
    EAX=86220788 CS=014f EIP=5f585397 EFLGS=00010202
    EBX=01980050 SS=0157 ESP=0105bf8c EBP=0105bfa4
    ECX=0105bfc8 DS=0157 ESI=01980048 FS=477f
    EDX=021ff788 ES=0157 EDI=00473d20 GS=0000
    Bytes bei CS:EIP:
    89 10 8b 19 8b 4d 08 8b d3 0f b7 0c 4d e0 12 58
    Stapelwerte:
    00000420 00000005 00473d20 00000003 00000000 00000000 0105bfcc 5f585093 00000005 021ff788 0105bfdc 0105bfc8 00000001 00000420 0105c018 00000210

    Das komische ist, daß die Email im Postausgang bleibt als nicht gesendet liegen bleibt, der Empfänger die Nachricht jedoch bekommt!!!!!!! Allerdings sendet Outlook die Mail jetzt jedesmal neu, solange ich sie nicht aus dem Postausgang entfernt habe.
    Ausserdem bricht er ab, wenn ich zum Beispiel mir die gesendeten Nachrichten anschauen will! Outlook schließt sich dann komplett nach der genannten Fehlermeldung.

    Kann mir jemand ein paar Tipps geben??

    Gruß
    M.Haack
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Bei der Registry wär ich vorsichtig. Wenn man nicht 100%ig weiß, was man verändert kann man noch viel mehr Fehler hervorrufen, als Windows in der Standardausführung schon mitliefert :-)

    Wenn du den IE neu installierst, kann eigentlich nichts schiefgehen, die Einstellungen werden übernommen, auch deine Mails behälst du alle.
    Wenn du das trotzdem nicht möchtest, sollte man dem Fehler auf den Grund gehen: Was hast du gemacht, beovr es dazu kam? War ein Absturz? EIn Fehlerhafter Treiber? BIOS Update, alles was man halt verändern kann.

    Gruß
    André
     
  3. fabfab

    fabfab ROM

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    2
    hi andre,

    danke für Deinen Tipp, vielleicht gibt es ja auch noch eine andere Lösung, da ich ungerne den IE neu installieren möchte ohne 100%ig sicher zu sein, daß es dann auch läuft.
    Habe in einem anderen Forum gelesen, daß man evtl. in der registry etwas ändern sollte???....

    gruss
    M.Haack
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    Bei schweren AUsnahmefehlern, die zur Regel werden oder Schutzfehlerverletzungen an immer der selben Stelle, liegt a) ein Problem mit der Software generell vor (Patch), das trifft dafür aber nicht zu.
    oder b)eine Datei wurde irgendwie beschädigt. Eventuell hilft dir eine Neuinstallation des IE

    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen