Outlook Kalender - Zeitskala drucken

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von siemens_7650, 8. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. siemens_7650

    siemens_7650 ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Hi Leute..

    Folgende Systemumgebung: Exchange Server 5.5, Outlook 2000 und Windows 2000 SP4

    Vor einigen Tagen habe ich in den öffentlichen Ordner einen Kalender erstellt für einen meiner Anwender.

    Dieser hat die Ansicht des Kalenders auf Zeitskala eingestellt, damit er alle seine Untergebenen gut im Blick hat.

    Er möchte nun diesen Kalender in der Monatsansicht ausdrucken. So weit so schlecht. Es steht im aber nur das Memoformat zur Verfügung.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass als Druckformat das Monatsformat eingefügt werden kann.

    Für eure Hilfe danke ich bereits im voraus...

    Gruss

    Tom
     
  2. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo!

    Nein - es gibt keinen direkten Weg, die Zeitskala auszudrucken. Auch unter Office 2003 ( Outlook 2003) nicht. Die Druck-Vorgabe ist immer Memo und über die Einstellungen lassen sich keine weiteren Formate einrichten.

    Ich helfe mir über den Export in eine Tabulator-getrennte Win-Datei und anschliessenden Import in Excel. So lassen sich die Journal - "Daten" wenigstens einigermaßen darstellen, aufbereiten und ausdrucken ...

    Habe leider auch keine andere Lösung parat!

    @alle

    Wenn jemand einen besseren Trick kennt, unbedingt posten ... Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen