Outlook Post- ein/ausgang und Adressbuch

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Userli, 30. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Userli

    Userli Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    weiss jemand wie man den Posteingang und Postausgang sowie das Adressbuch zum Beispiel auf einer CD abspeichern kann, um es später bei einer neuinstallation von Win xp wieder zu gebrauchen ?
    Ich hantiere noch mit Office2000, danach mit Office xp.
    Vielen Dank für Eure Tipps !
    Gruss
    Patrick S.
     
  2. shrek_1

    shrek_1 ROM

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    4
    Erstell doch einfach eine .pst Datei. Da kannst Du dann immer deine mails reinschieben.
    Die Datei kann auch ohne großen Aufwand einfach gebrannt werden.
    Nach der Neuinstallation einfach wieder die .pst Datei einbinden und schwups schon fertig.
    Nichts leiter als das.
    Der Weg über Im- Export ist viel zu aufwendig.
     
  3. Userli

    Userli Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    10
    huch, ok ich habs gesehen...
    in persönliche ordner-Datei (.pst)

    ok, werds, dann morgen versuchen, muss jetzt noch ne kopie von office xp holen.
    ok, gruss
    patrick
     
  4. mirzwo

    mirzwo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    350
    Du befindest Dich im Menü: "Zu erstellender Dateityp". Nun wählst Du Persönliche Ordner Datei *.pst aus. In diesem Format kannst Du später die Dateien importieren. Umwandeln musst Du nix.

    Gruss Mirzwo
     
  5. Userli

    Userli Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    10
    hmmm, also die Schaltfläche sieht so aus : Importieren/Exportieren...
    und wenn ich da draufklicke, kommt so ein Import/Export-Assistent.
    Danach wähle ich Exportieren in eine Datei danach auf --> weiter. Jetzt kommen so div. Dateitypen wobei zuoberst auf der liste dbase steht.... Muss ich nun in dbase umwandeln oder was ??

    gruss
    Patrick
     
  6. mirzwo

    mirzwo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    350
    Nein Du wählst Exportieren in eine Datei und dann müsste was von "pst" Datei stehen, diese musst Du auswählen.

    Gruss Mirzwo :)
     
  7. Userli

    Userli Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    10
    ja, genau.
    äehmm, und wenn ich dann exportiere, muss ich da auf "dbase" klicken ??
    Was bedeudet dbase ?
     
  8. mirzwo

    mirzwo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    350
    Ja das mit dem Schreibschutz hatte ich vergessen, mach das auch nicht alle Tage. Was meinst Du mit Adressbuch, wähle doch einfach wie bereits oben beschrieben, Datei -> Exportieren -> nun kannst Du doch alle Ordner auswählen mit Adressbuch meinst Du sicherlich Kontakte oder?

    Gruss Mirzwo
     
  9. Userli

    Userli Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    10
    Vielen Dank für Deine Antwort,
    doch leider sind bei mir die Schaltflächen Importieren und Exportieren im Adressbuch nicht aktiv... was soll ich tun ????
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Es gibt bei der Oben genannten Vorgehensweise nur einen Haken: Office importiert KEINE Schreibgeschützen Dateien - Die Fehlermeldung sagt zumindest bei O2k so ziemlich alles aus, nur nicht das der Schreibschutz das Problem ist :(
    Also: Daten von CD auf Festplatte Kopieren, Schreibschutz entfernen und DANN importieren.

    J2x
     
  11. mirzwo

    mirzwo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    350
    Einfach unter Datei, Importieren bzw. Exportieren, hier kannst Du die Ordner auswählen, die *.pst Datei auf CD brennen und später unter Office XP wieder importieren, so müsste es gehen, kenne Office XP nicht.

    Gruss Mirzwo ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen