Outlook - pst.Datei

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Sandra111, 31. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sandra111

    Sandra111 ROM

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo! Habe gelesen, das in der Outlook-pst Datei alle emails abgespeichert sind, auch die schon endgültig gelöschten emails. Diese wären mit einem sogenannten Flag als endgültig gelöscht gekennzeichnet, befinden sich aber noch in der Datenbank. Wie kann ich diese emails denn noch einmal lesbar machen für mich???

    Vielen Dank für Antwort
     
  2. Ric.

    Ric. ROM

    Registriert seit:
    8. Januar 2001
    Beiträge:
    6
    ähm - stimmt so nicht ganz, nur mit löschen sind die nicht unbedingt weg. Von Zeit zu Zeit sollte man auch mal komprimieren wählen (Re mausklick auf Outlook Heute in Verzeichnisbaum, Eigenschaften - Erweitert - Komprimieren) - ERST DANN sind die emails wirklich sicher weg (zumindest in der Exchange-Version, für Einzelplatz reicht glaube ich das Löschen schon aus). allerdings kann ich auch nicht weiterhelfen, WIE man die gelöschten emails wiederbekommt, das hab ich auch noch nicht geschafft :-(

    Ciao,

    Ricarda
     
  3. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    Hallo Sandra, meines Wissens nach wartet da eine Enttäuschung auf dich. Gelöscht ist weg und niks mit flag. Ich halte nämlich mit dem Entfernen nicht mehr benötigter mails meine pst Datei klein.
    Auch wenn ich sie mal neu aufgespielt habe (die .pst) waren niemals noch gelöschte mals zu finden. Warum auch?
    Vielleicht nur noch in der Ausnahme endgültig löschen....?!
    Gruss aus dem Pott
    Osho
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen