Outlook übertragen auf neuen Rechner

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von vm0189, 23. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vm0189

    vm0189 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    117
    Ich musste einen neuen Rechner zulegen, weil der alte RE immer langsamer wurde.

    Beide RE haben XP und Outlook 2002.

    Wie kann ich am einfachsten Outlook mit vorhandenen E-Mail-Konten und Einstellungen auf dem neuen RE übertragen ?

    Oder muss ich doch neues E-Mail-Konto einrichten mit den ganzen Einstellungen?
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    du mußt im Menüpunkt Extras auf Konten gehen, dann den Reiter eMail anwählen, Email-Konto markieren und exportieren, die iaf-Dateien dann auf dem neuen Rechner im gleichen Fenster importieren.
    Fertig
     
  3. vm0189

    vm0189 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    117
    irgend etwas stimmt bei mir nicht.
    Wenn ich im outlook den Menüpunkt Extras auswähle kommt ein Fenster E-Mail-Konten (also kein Reiter eMail).
    Dort kann ich ein neues E-Konto hinfügen oder
    vorhandenes E-Konten anzeigen oder beartbeiten.

    Wo kann ich Email-Konto markieren und exportieren?

    Importieren/Exportieren Funktion sehe ich nur unter dem Menüpunkt Datei. Aber das meinst du mit sicherheit nicht, oder?

    Oder, was du meinst ist Outlook Express?
     
  4. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo,
    Also bei outlook 2000 mußt auf Datei Importieren/exportieren
    dann kommt die Frage was Kontakte etc.auswählen, aber bei email konten mußt du auf Extras /Konten/ Email dann das konto markieren und auf exportieren klicken.

    gruß ww
     
  5. grappo

    grappo Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    Schon mal geschaut ob es im Startmenü bei MSOffice folgenden Punkt "Microsoft Office 2003 Assistent zum Speichern eigener Einstellungen" gibt? Bei Office 2003 ist das die leichteste und schnellste Möglichkeit. Ob bei Office 2002 es diesen auch gibt, kann ich im Moment nicht sagen.

    Sollte es ihn nicht geben, dann verfahre folgendermaßen:

    1. Auf dem alten Rechner suchst Du nach der Datei "Outlook.pst"; nicht vergessen in den Ordneroptionen des Explorers die versteckten und Systemdateien anzeigen zu lassen.
    (zu finden meistens in "C:\Dokumente und Einstellungen\USER\LokaleEinstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook")

    2. Auf dem neuen Rechner startest Du Outlook, damit es eine *.pst Datei erzeugen kann. Diese sucht Du dann wiederum wie unter 1.

    3. Jetzt kopierst Du die "alte" *.pst-Datei in das Verzeichnis mit der "neuen" *-pst-Datei und überschreibst diese.

    4. Die Kontoeinstellungen mußt Du leider per Hand neu einstellen.

    (alle Angaben ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

    Weitere Infos findest Du auch hier http://www.docoutlook.de/
     
  6. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo,

    Beide RE haben XP und Outlook 2002.

    Also office 2002 gibt es das überhaupt?
    meines Wissens Office 2000 / Office Xp / Office 2003

    gruß ww
     
  7. grappo

    grappo Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    Office 2002 = Office XP
     
  8. vm0189

    vm0189 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    117
    Assistent zum Speichern eigener Einstellungen gibt es unter Microsoft Office Tools.
    Es wird eine Datei.OPS erzeugt, welche man auf einen neuen Rechner für Wiederhestellung nehmen kann
     
  9. grappo

    grappo Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    Wie nun... hat es jetzt funktioniert?
    Kurze Rückmeldung wäre nicht unhöflich!:)
     
  10. vm0189

    vm0189 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    117
    hallo grappo,
    ich mache die Rückmeldung sehr gerne.
    Ich hatte Gestern nicht die Zeit gehabt alles auszuprobieren.
    Die Hilfe hier im Forum sind super.

    :) Es hat alles wunderbar funkt.:)
    -Assistent zum speichern eigener Einstellungen unter MS Office Tools (=> OPS Datei)
    - Wiederhestellen auf dem neuen RE mit dem OPS Datei (mit Assistant)
    - die PST Datei vom alten auf neuen kopieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen