Outlook und Server Pop3 norton.antivirus

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tomduley1, 30. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomduley1

    tomduley1 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    42
    hallo,
    ich habe seit ein paar tagen beim senden und abholen von email, mit outlook folgenden fehler:

    server pop3 norton.antivirus
    protokoll pop3, anschluß 110 secure (SSL) socketfehler 10061
    fehlernummer 0x800 CCCOE

    wer kann mir da bitte helfen ??
    und was ist das für ein fehler ??

    danke

    thomas
     
  2. patz101

    patz101 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    58
    Hallo, denke du willst Post holen und hast nicht die Original-Postfacheinrichtungen eingegeben nach einspielen einer neuen Version. Du mußt Einstellungungen Deines account genau prüfen. Bei einer Neuinstallation von NAV auch bei aufspielen eines neuen NAV die Einstellprozedur wiederholen. Der alte NAV wird beim neueinspielen gelöscht und nimmt die Daten mit.
    Pop3 server prüfen z. B. 127.0.0.1 Benutzername "userid/Mail.ispname.com
    SMTP-Ausgangsserver mail.ispname.com
    pname mail is. Gruß patz
     
  3. patz101

    patz101 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    58
    Hallo, denke du willst Post holen und hast nicht die Original-Postfacheinrichtungen eingegeben nach einspielen einer neuen Version. Du mußt Einstellungungen Deines account genau prüfen. Bei einer Neuinstallation von NAV auch bei aufspielen eines neuen NAV die Einstellprozedur wiederholen. Der alte NAV wird beim neueinspielen gelöscht und nimmt die Daten mit.
    Pop3 server prüfen z. B. 127.0.0.1 Benutzername "userid/Mail.ispname.com
    SMTP-Ausgangsserver mail.ispname.com
    pname mail is Gruß patz
     
  4. Blubb

    Blubb ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Hi,
    ich weiß nicht, ob das der gleiche Fehler ist:
    Bei meinem Kumpel ist das seit letzter Woche ähnlich. Er hat NAV 2002 und T-Online. Da liegt der Fehler bei NAV (kam wohl mit einem live-update).
    Abhilfe schafft: Im NAV den EMail-Scan abschalten.
    Führt zwar den EMail-Schutz ad absurdum, aber man kann wenigsten EMailen.
    Hoffentlich kriegt Symantec das bald gebacken...

    Andy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen