Outlook will nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von figugegu, 6. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. figugegu

    figugegu ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ich habe ein kleines Problem mit dem Outlook. Es sagt mir, dass OUTLOOK.exe einen Fehler verursacht... das Programm wird geschlossen. Nun habe ich versucht, es zu reparieren, ohne erfolg. Auch deinstallieren und dann neu installieren, ohne erfolg. Gibt es irgendwie noch möglichkeiten, das Programm vollständig zu entfernen?

    Danke
    Figugegu
     
  2. o_scar

    o_scar Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    52
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Und was ist mit der Datei "scanemal.dll", ist die vorhanden ?. Installiere oder repariere mal den McAfee... der klinkt sich ja auch irgendwie in das Outlook ein. Hilft das nicht musst du wahrscheinlich neu installieren. Eines deiner Antivirenprogramme hat das System vermutlich beschädigt.

    Wenn du neu installierst dann entscheide dich für AVG-Antivirus von Grisoft. Das funktioniert hervorragend mit dem Outlook 2000, hohe Systemstabilität und keine spürbare Geschwindigkeitsreduzierung ab zum Beispiel AMD 1200 bei 500 MB RAM.

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. figugegu

    figugegu ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    hab ich auch bemerkt, dann musst du halt die adresse in die Browserzeile kopieren.

    Gibt es wirklich keine sanfteren lösungen als format c:????!!!!!
     
  5. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    bei mir läuft unter Windows 2000 SP4 Outlook 2000 ohne Probleme und sehr stabil. Kann gut am Norton liegen, es ist bekannt dass sich die Symantec-Produkte nur selten ohne Folgeschäden deinstallieren lassen. Es gibt das Sprichwort: einmal Norton .. immer Norten oder format c:

    Grüße
    Wolfgang
     
  7. figugegu

    figugegu ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Bei mir läuft das Windows 2000 SP4 mit
    dem Outlook 2000. ich glaube der Fehler ist aufgetreten, nachdem ich Norton Antivirus deinstalliert habe.
    Ja, das Outlook ist auf dem Rechner schon einwandfrei gelaufen.
    noch was: Das ist zwar schon länger, immer, wenn ich das Outlook starte, kommt erst noch eine andere meldung. Ich habe sie mit einem Screenshot festgehlaten: [​IMG]
    Was noch zu sagen ist, als Outlook noch funktionierte, konnte ich durch die Reparierfunktion dieses Problem nicht lösen.

    Vielen Dank für die Hilfe
    Figu
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Bitte um genaue Angaben zum Betribssystem Win 2000 SPXX ?? und zur Outlook-Version. Ist das Outlook schon auf der Maschine erfolgreich gelaufen ?. Was wurde zuletzt installiert oder geändert (vor dem Problem).

    Grüße
    Wolfgang
     
  9. figugegu

    figugegu ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Sorry für den falschen Post.
    Ich habe die Datei mal verschoben und dann outlook neu gestartet. Nun legte das Outlook einen neuen Persönlichen Ordner an. Wenn das geschehen ist, erfolgt leider immer noch die meldung; Outlook.exe hat einen Fehler verursacht und das programm wird geschlossen....
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    du postet in der falschen Rubrik, gehört eigentlich in "Office Programme".

    Eine Möglichkeit wäre dass die "outlook.pst" beschädigt ist. Sichere mal diese Datenbank-Datei in einen Backup-Ordner und nimm dem Outlook die Datei einmal weg (löschen oder umbenennen in zum Beispiel "outlook.old"). Versuche Outlook zu starten und berichte was es dann sagt.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen