OutlookExpress - alte *.DBX Dateien einbinden

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von klapese, 13. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. klapese

    klapese Byte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    31
    :bet: Guten Tag erbitte hiermit Hilfe oder Hinweise, :o
    meine HDD hat sich verabschiedet, konnte von OutlookExpress nur div. *.DBX Dateien retten.Was ich nicht retten konnte waren die WINDOWS\Anwendungsdaten\Identities. Gibt es eine Möglichkeit die geretteten Daten wieder sichtbar zu machen oder ein anderes Mailprogr. welches die Datenrest (Adressen und Eingangspost) übernehmen kann?.
    Ich sage schon jetzt danke
    Klaus Peters :jump:
     
  2. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Wenn du die *.dbx Dateien gerettet hast kannst du sie ganz einfach wieder in den entsprechenden Ordner von OE zurückkopieren, dann ist alles wieder da. Am Besten vorher OE nach Einrichten von Postein- und Ausgangsserver einmal testen ob es funktioniert. Das geht mit einer Test-Email an echo@tu-berlin.de . Wenn diese nach kurzer Zeit zurückkommt is alles richtig konfiguriert. Das Adressbuch läßt sich allerdings nur wiederherstellen wenn du auch die *.wab Dateien gerettet hast!
    mfg Norman_H
     
  3. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Outlook Express besitzt eine IMPORT-Funktion.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen