OutlookExpress Zugriff im Home-Netz

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von whynoter, 27. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whynoter

    whynoter ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Ich möchte gerne im Home-Netzwerk von verschiedenen PCs auf ein und dieselbe Outlook-Express-Identität mit ihren Konten und mit ihren Ordnern des Posteingangs, der versandten E-mails etc. Zugriff nehmen können.

    Bisher ist es mir nicht gelungen, mit OutlookExpress von PC Nr. 2 auf die auf PC 1 eingerichtete OutlookExpress-Identität zuzugreifen. Als Speicherort der Daten wird offenbar kein Ort auf einem fremden PC zugelassen.

    Hat jemand einen Tipp?
    [Diese Nachricht wurde von whynoter am 27.04.2003 | 17:44 geändert.]
     
  2. imogen

    imogen Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    243
    Hi,
    weil das so ohne weiteres nicht geht, vielleicht ein Tipp: Lassen Sie sich ein webmail-Konto einrichten. So können Sie Ihre Mails auf jedem Rechner lesen und sie bleiben für den kontoführenden Computer erhalten.
    ciao
    imogen
     
  3. whynoter

    whynoter ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Jörn,
    danke für den Hinweis. Das scheint aber mit Win98 und ME nicht zu funktionieren - leider.
    Reinhard
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Sowas funktioniert zum Beispiel mit "Servergespeicherten Profilen".

    Google wirft bei der Suche nach "Servergespeicherte Profile" ganz Brauchbare Ergebnisse.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen