Outpost und Webwasher ??

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von heimlich, 29. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heimlich

    heimlich Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    75
    Hallo,
    ich habe z.Zt. Zone Alarm und Webwasher, interessiere mich aber jetzt für Outpost.

    Daß ZA UND Outpost sich nicht vertragen, ist klar. Aber wie verhält es sich mit Webwasher und dem Werbefilter in Outpost?? Funktioniert das zusammen, oder muß auch der WW raus??

    Und weiter fällt mir ein: Wie vertragen sich die Sicherheitseinstellungen im IE6 mit den teilweise identischen Einstellmöglichkeiten in Outpost-Filter "Blockieren von aktiven Elementen". Geht das gut??

    Bin für jeden Tip dankbar!
     
  2. downtime

    downtime ROM

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    hallo,
    ich benutze outpost und webwasher.
    funktionieren beide nebeneinander einwandfrei
    auch der IE 6.0 macht keine probleme
    gruß
     
  3. Bruder Bop

    Bruder Bop Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    242
    Hallo!
    Ich nutze Outpost und habe früher auch mal Webwasher installiert gehabt. (Ich erinnere mich aber nur noch dunkel :-) ) Outpost übernimmt eigentlich ähnliche(wenn nicht sogar die gleichen) Aufgaben wie Webwasher. Pop ups werden zuverlässig gekillt und auch die meisten Werbegrafiken werden unterdrückt. Sollten doch welche erscheinen, weil sie dem Programm nicht bekannt sind, kannst du sie nachträglich in die Liste der zu blockenden Grafiken eintragen. So gesehen brauchst du wahrscheinlich gar nicht Outpost und Webwasher nebeneinander laufen lassen. (Da ich die neueren Versionen von Webwasher nicht kenne, will ich mich dafür allerdings nicht verbürgen.) Was den Browser angeht, so muss man die Sicherheitseinstellungen eben aufeinander abstimmen. Ich z.B nutze Mozilla. Wenn ich dort Pop ups unterdrücke, ist es natürlich unsinnig, sie bei Outpost zuzulassen. Ähnlich verhält es sich mit Java Script, Active X etc. Man muss halt nur bei Outpost dieselben Einstellungen wie beim Browser vornehmen. Ich zumindest habe keine Probleme und kann Outpost empfehlen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen