1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Overclocking

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von TRI, 22. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TRI

    TRI Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    70
    Hallo,

    habe auf meinem PC zwei Betriebssysteme, Win98 zum spielen und Win XP Pro für den Rest. Ich habe jetzt meine MSI Geforce 3 TI200 in Win 98 übertaktet (460/210) und auf Win XP Pro läuft die Karte mit den Standardeinstellungen. Ist es für die Karte schädlich mal übertaktet und mal normal zulaufen?
    Danke für die Hilfe
     
  2. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    ja, okay, das RAM wird bestimmt eine eher unwichtige Rolle spielen.
    Mein Windows ist seit letztem Jahr im Sommer drauf und läuft mit ein paar klitzekleinen Macken ;-) immernoch stabil - und formatieren müsste ich wirklich mal... hab aber bislang noch keine Lust dazu gehabt :-( Denn Müll hab ich auch zur genüge drauf! Aber die nächsten Weihnachtsferien kommen bestimmt! :))

    Gruss Gregor
     
  3. TRI

    TRI Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    70
    Ich denke mal, dass Du mit einem neuen Prozessor in ähnliche Regionen kommen wirst wie ich, denn der Unterschied zwischen SD und DDR-Ram sollte nicht allzugroß sein. Außerdem hast Du dann wahrscheinlich ein neu aufgespieltes Betriebssystem, was wohl auch noch einiges bringt. Bei mir ist teilweise so viel Müll drauf, dass ich mit einer Neuinstallation wohl auch noch ein paar mehr Pünktchen rausholen würde.

    Grüße Lars
     
  4. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    Da komm ich nicht mit...

    Flyby: 46.540245 fps
    Botmatch: 27.063902 fps

    Resolution: 1024x768

    ...noch Fragen? *lol* Liegt wohl definitv an meinem 1Ghz Athlon (da fehlen mir immerhin 800 Mhz zu dir!) und noch ein bisserl an dem "alten" SD-RAM das mein Board nur nimmt.
    An dem Prozessor will ich zu Weihnachten was ändern - jetzt erst recht! Die Graka muss sich in meinem Rechner ja geradezu langweilen... *lol*

    Gruss Gregor
     
  5. TRI

    TRI Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    70
    Habe folgendes System:
    Chieftec Tower mit 340 Watt Chiftec Netzteil
    AMD Athlon XP 1800+
    MSI K7T266 Mainboard
    2x256 MB DDR-RAM CL2,5 von Kingston
    MSI GeForce3 TI200 Pro-TD
    1x Seagate Barracuda IV 60 GB 7.200 U/min. HD
    1x Maxtor 60 GB 7.200 U/min. HD
    Soundblaster Live Player 5.1
    Toshiba 1612 DVD
    Lite-On 32123 Brenner
    3Com 10/100 Mbit Ethernet Karte
    LG 915FT 19" Monitor

    Zur Info habe folgende Benchmark Ergebnisse bei UT2003 bei 1024x768 ohne AA. Grafikdetails sind alle auf hoch es sind alle Haken gestzt außer bei Trilinear und die Kampfspuren liegen auf normal.
    Grafikkarte nicht übertaktet:
    Flyby 73 und Botmatch 33 Bei großen Maps und mehr als 6 Bots sichtbar ruckelt es leicht.
    Grafikkarte auf 460/210:
    Flyby 85 und Botmatch 38 Bei der gleichen Situation wie oben ruckelt es nicht.
    Ich hoffe die Angaben helfen dir was.

    Grüße Lars
     
  6. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    Find ich irgendwie eine Frechheit, der -VT Version einen Temperaturfühler zu spendieren und den bei der -TD Version einfach wegzulassen! Soetwas ist doch heutzutage Standart (würd ich sagen).

    Was für einen Prozessor hast du, dass du UT 2003 auf 1024x768 ruckelfrei mit der Graka spielen kannst? Mehr als 800x600 macht mein PC nicht mit. Ich hab, wie schon erwähnt, einen 1Ghz Athlon, plane immernoch, einen 1,8er XP auf mein Mainboard zu setzen (bis 1,8 Ghz reicht das Mainboard gerade noch).
    Hast du schonmal UTBench laufen lassen? Wenn ja, wieviele fps kriegst du da? (1027x768 ohne Anti-Aliasing)

    Gruss Gregor
     
  7. TRI

    TRI Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    70
    Hallo,

    ich habe heute schon einen Antwort von MSI bekommen, was mich von der Geschwindigkeit sehr verwundert hat, weil ich auf eine andere Frage seit über einem halben Jahr keine Antwort bekommen habe. Auf jeden Fall war die Antwort sehr dürftig, und nicht sehr nett geschrieben. Sie lautete:

    Sehr geehrter Herr Ehrig,

    sachen die von der Karte nicht unterstützt werden, werden natürlich nicht angezeigt...

    Aber keine Info, warum die TD das nicht kann und die VT es kann. Schade, die Temperatur hätte mich sehr interessiert. Ich werde die Karte jetzt wohl nur noch übertakten wenn ich UT2003 spiele, denn alle anderen Spiele laufen auch ohne übertakten mit so gut wie allen Details auf 1024x768 ruckelfrei.

    Grüße Lars
     
  8. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Bei mir hat\'s glaube ich ein halbes Jahr gedauert.

    Anrufen ist halt doch irgendwie besser ;)
     
  9. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    auch vor ein paar Monaten ein paar Emails bzgl. dem Detonator-Treiber (24.11? oder ähnlich) in Verbindung mit dem Capture-Treiber zu denen geschickt (also weil das ja nicht geht :(( ) und MSI hat sich oft SEHR VIEL Zeit gelassen, bis die sich mal mit einer Antwort meldeten (oft nur "Wir konnten ihre Anfrage leider noch nicht beantworten). Eine Antwort hatte ich dann schon bekommen, nur war diese auch unbrauchbar; will ich jetzt nicht weiter drauf eingehen. Hatte dann auf diese halt nochmal eine hingeschickt (weil die AW mir schließlich nicht weitergeholfen hat) und auf diese letzte Email hab ich dann sogar GAR KEINE Antwort mehr bekommen.
    Hab immer mal vor gehabt bei denen direkt anzurufen, aber hab\'s dann doch gelassen... fand ich damals echt eine Frechheit.
     
  10. TRI

    TRI Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    70
    Mich interessiert das mit der Temperaturanzeige auch. Ich habe eine Mail an MSI geschickt, mit der bitte um Erklärung warum es bei der Pro-VT läuft und bei der Pro-TD nicht. Melde mich wenn ich was von MSI gehört habe.
     
  11. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    Hmm,
    das ist ja komisch.
    Ich habe im Gegensatz zu dir die Pro-VT - Version, also mit Video In und out.
    Als Treiber hab ich den Detonator 30.82 drauf, den 23.11er, den MSI empfiehlt, ist wirklich NICHT zu gebrauchen! (Das dumme ist nur, dass mit den neueren Detonator-Treibern der NVIDIA Capture-Treiber den Dienst verweigert *grummel*)

    Aber warum der Reiter mit der Temperaturanzeige nicht funktioniert ist mir ein Rätsel; denn es ist ja der gleiche Chip und auch "fast" das gleiche Platinenlayout, nur der Video Eingang fehlt... *wunder*

    Naja, dann geht das halt nicht....

    Gruss Gregor
     
  12. TRI

    TRI Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    70
    Hallo Gregor,

    meine MSI GeForce3 Ti200 Pro-TD scheint keinen Temperaturfühler zuhaben, denn der Reiter mit der Temperaturanzeige ist bei mir inaktiv. Ich benutzte die neuste Version von 3D Tool 2001. Vielleicht liegt es aber am Treiber, denn ich habe den neusten Nvidia Treiber drauf, und nicht diese uralte 23.11 Version, die MSI anbietet. Kannst mir mal schreiben, welche MSI Karte Du genau hast, und ob Du den MSI Treiber nutzt.

    Grüße Lars
     
  13. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    Um die GPU-Temperatur auszulesen nimmst du einfach das Tool, das MSI ihren Grafikkarten beilegt: 3D Turbo 2001.

    Ich meinen Rechner vor 10 Minuten eingeschaltet, und die GPU ist jetzt 44°C warm. Würde mich echt mal interessieren, wie warm deine Grafikkarte wird (wohlgemerkt: Ich habe noch NICHT gespielt, nur im Internet gesurft; außerdem übertakte ich meine Grafikkarte nicht, würde bei meinem 1Ghz T-Bird sowieso nix - oder nur wenig - bringen). Mein höchstes waren 51°C, allerdings nach rund einer Stunde dauerzocken (oder länger...?)

    Gruss Gregor
     
  14. TRI

    TRI Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    70
    Hi,

    also, ich denke, dass die CPU Temperatur nicht höher liegt, werde es aber mal morgen oder spätestens Freitag testen, denn vorher schaffe ich es nicht. Über die GPU (CPU der Grafikkarte) kann ich nichts sagen, weil ich keine Temperaturmessung dort habe. Falls ich es irgendwie doch testen kann, wäre ich für einen Tipp sehr dankbar. Beim übertakten muss man aber darauf achten, was die Karte verträgt, also die höheren Takt immer nur in kleinen Schritten (3-5 MHz)testen. Es kommt auch immer auf den verbauten Speicher an, da baut jeder Hersteller was anderes auf eine GeForce 3 TI200. Bis die Tage, werde auf jeden Fall die Ergebnisse posten.

    Grüße Lars
     
  15. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    okay...
    ich denke mal, das hin-und-her-wechseln ist nicht schädlich, obwohl ich es nicht genau weiß. Aba warum sollte es...?

    Ich meine mit Temperatur jetzt allerdings die Chip-Temperatur und nicht die Gehäusetemperatur.
     
  16. TRI

    TRI Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    70
    Das das Übertakten für eine Grafikkarte nicht gesund ist, ist mir bekannt, ich wollte eben nur wissen, ob es schädlich ist die Karte mal übertaktet und mal nicht übertaktet zu betreiben. Wenn es schädlich wäre hin und her zuwechseln würde ich auch bei XP den Takt höher setzten.
    Kurz zur Info, die Karte übertakte ich mit dem mitgelieferten Tool von MSI und habe auch nach 2-3 Stunden dauer Spielen keine Grafikausfälle. Laut MSI Mainboard Temperatur Software ist die Gehäuse Temperatur auch nach dieser Zeit nicht viel höher als unübertaktet (+2°C). Habe aber auch 4 Gehäuselüfter (2 rein 2 raus).
     
  17. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    Schädlich sind wenn dann nur die höhren Takte als die vom Hersteller eingestellten, da sie die Hardware näher an seine Grenze bringen. Der "normale" Modus ist für die Karte ja normal.

    Meines Wissens ist nur der höhere Takt schädlich (wenn die GPU und der Speicher den Chip nicht vertragen). Ich tippe mal, du meinst auch das "umstellen" vom Standarttakt auf den höheren Takt, oder? Da kann ich leider nichts zu sagen.

    Welche Temperaturen hast du denn bei der Karte im Normalbetrieb und bei den höheren Taktraten? Ich habe nämlich zufällig auch so eine im Rechner :))
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen