1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P III - 500 MHz, Sockel?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SeRo1, 24. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Hi,
    möchte mir eine bessere CPU kaufen.
    Aber möglichst ohne Motherboardtausch. Welche CPU > P III 500 MHz hat den selben Sockel?

    Wo gibt es CPU günstig?

    SeRo1
     
  2. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    unfähigen\' zu tun als mit fahkundigen....

    Wenn Du aber Videobearbeitung machen willst, ist ein 850i P4 zu empfehlen; aber nur für Profis. Für Homeviedeos sollte Dein PC trotzdem reichen. Du kannst ja einen P3 mit 1Ghz einbauen, der ist recht schnell.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    für Musik- bzw. Videonearbeitung sollte sicher einiges an Mehrleistung vorhanden sein.

    Was hast du dafür an Hardware bereits vorhanden, villeicht kann man noch etwas für das neue System weiter verwenden.

    Für}s DSL reicht schon ein 166 Mhz oder 233 Mhz Pentium

    Andreas
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    < Aber ich schlage vor, Du gehst einfach in ein Fachgeschäft (zB Saturn oder Media Markt) und siehst Dich dort um oder lässt Dich von einem Mitarbeiter beraten. >

    Hast du dich mal bei Saturn oder Media-Markt beraten lassen? Wenn du da nicht weisst was du willst bis du da "wirklich bestens aufgehoben" Fast jeder PC-Laden berät dich sicherlich besser.

    Andreas
     
  5. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Hi,
    ich möchte aber auch Video- und Musikbearbeitung machen.
    Ein Aufrüsten von Arbeitsspeicher hat auch nichts mehr gebracht. Konnte ihn gleich wieder zurückgeben.
    Da ich nun auch noch DSL nutze, kann ich wirklich eine bessere CPU gebrauchen, zumal meiner schon ab und zu Systemabstürze hinlegt. Fahre ihn echt am oberen Level.

    SeRo1

    PS: Dann muss ich mir wohl ein neues Board kaufen.
    Vorschläge?
     
  6. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Danke für Deine Mühe!
     
  7. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    *g
    danke für die Antwort...aber die war an den falschen gerichtet...du hast auf mein Posting geantwortet!
    mfg
    FreakNerd
     
  8. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Tja, richtig fachkundig :D

    Woz brauchst Du eigentlich einen schnelleren PC? Willst Du damit spielen oder nur Arbeiten? Oder benutzt Du den PC als Server?

    Zum Spielen wirst Du keinen neuen PC brauchen, eher eine neue Grafikkarte. Ich würde Dir eine GeForce3 empfehlen, aber nicht die MX-Variante, sondern zB. die Ti (für Titanium) 500. Wieviel eine Karte mit dem Chip kostet, hängt vom Hersteller ab.

    Aber ich schlage vor, Du gehst einfach in ein Fachgeschäft (zB Saturn oder Media Markt) und siehst Dich dort um oder lässt Dich von einem Mitarbeiter beraten.

    Denn Deine CPU ist gerade für so eine Karte gut geeignet.
    Denn selbst mit dem prozessor laufen so ziemlich alle Spiele noch halbwegs flüssig und vorallem stabil, da Prozessor und Grafikkarte eigentlich sehr stabil sind.
    Und wenn es ruckelt.... bei niedrigeren Auflösungen verschlechtert sich die Qualität eh kaum und wenn schon, Ruckeln würde es nur wenn Du zB ein Ego-Spiel hast und den Charakter drehst. Dann wird das Spiel bei der Drehung fielleicht etwas ruckeln, aber das ist ja eigentlich ziemlich egal da Du sonst gut spielen könntest.

    Wenn Du den Rechner aber nicht zum Spielen brauchst, musst Du ihn garnicht erst aufrüsten, denn der ist dafür schnell genug. :)

    mfg
     
  9. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Das stimmt aber.
    Hatte selbst mal 500MhzPIII
     
  10. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    sehr qualifiziert, die Antwort! Gratuliere!
     
  11. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Du tust mir leid dass du PIII500MhZ hast.
    Weil 450MhZ ist besser und 600 auch.
     
  12. Kleiner Einspruch zum AMDUser.
    In meinem alten Rechner hab ich auch ein M6VBE-A Board.
    Slot 1 CPU und bei mir läuft ein PIII 933 MHz.
    Ist das so ein Siemens Komplettrechner? Dann sollte es ein Board mit dem -A sein und das klappt bis 1 GHz PIII Slot 1.
    Es wird nur schwierig noch eine Slot1 CPU zu finden...
    Mal bei ebay & Co suchen....

    Gruß MM
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    beim M6VBE egal welche Ausführung bekomme ich nur Slot1CPU}s angezeigt und die gingen seinerzeit nur bis zu 500 Mhz. Es gibt zwar einen Sockel370 auf Slot1 Adapter aber ob du den noch irgendwo bekommst ist fraglich. Andererseits unterstützt das Board nicht mehr als 500 Mhz, von daher ist da "schluss mit Lustig".

    Wenn du noch mehr Info}s zum Board brauchst unter http://www.biostar.com.tw/products/mainboard/slot_1/m6vbe/bios.php3 bekommst du mehr infos

    Tut mir leid für dich

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 24.07.2002 | 16:01 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 24.07.2002 | 16:01 geändert.]
     
  14. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Hi,

    M6VBE... kann das sein?

    SeRo1
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    je nach dem was dein Motherboard zulässt kommst du noch in die Ghz-Region.

    Was für ein Motherboard hast du, Hersteller und Typ bitte posten !

    Steht auf dem Motherboard irgendwo aufgedruckt, dann schauen wir auf der Herstellerseite nach was noch möglich ist

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen