1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P IV friert nach kurzer Zeit ein...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MALICE, 16. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MALICE

    MALICE Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2000
    Beiträge:
    109
    Mahlzeit !

    Folgendes Problem: seit kurzer Zeit piept mein P IV beim einschalten und bootet nicht weiter. Na gut, wird dann wohl der Speicher sein. Einen Speicher getauscht, dann geht das ganze soweit auch wieder. Aber, wenn in denn in Windows z.B. ICQ oder Eudora mehr als etwa 10 Minuten nutze, bei anderen Programmen habe ich es noch nicht getestet, friert der Rechner ein bzw. gestern gab es einen blauen Bildschirm, und das unter Windows 2000, sehr selten.

    Und mit einfrieren meine ich auch einfrieren, kein Resetknopf, nichts hilft mehr, ausser Stecker aus dem Netzteil raus.

    Ich tippe ausser dem Speicher noch auf einen Hau des Mainboards, vor allem weil der Resetschalter ja nicht reagiert.

    Was würdet Ihr sagen ?

    System:

    Asus P4T-E mit 4 x 128 MB RIMM
    P IV 1,6 Ghz Northwood
    Matrox G 400
    Tekram DC 395 F SCSI Controller
    2 x Quantum Atlas V mit je 18,2 GB
    No Name Netzwerkkarte
    Schnittkarte von Fast
     
  2. hexxi

    hexxi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    213
    Hi. Nützt Einschaltknopf lange drücken (ca. 5 sek) auch nix?? (Zum Abschalten meine ich)
     
  3. MALICE

    MALICE Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2000
    Beiträge:
    109
    Ja, das könnte ich mal testen. Ist allerdings vorher nicht aufgetreten, der Rechner ist jetzt knapp 4 Monate alt. Und so warm ist es ja zur Zeit auch nicht, daß das ein Problem geben würde, zumindetens kann ich es mir nicht vorstellen.
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    gut möglich, das dein board ne macke hat, könnte natürlich auch das netzteil sein - wie heis ist dein prozessor, wenn er abstürzt ? --> nach eingefrieren gleich im bios schauen z.b.
    http://users.erols.com/chare/elec.htm daten über prozessoren (zulässige temp.)

    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen