P2P unter FLI4L verbieten / unterdrücken

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von King-Louy, 27. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. King-Louy

    King-Louy ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    7
    Tach,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich bin für die Betreuung und Wartung eines kleinen Familien-Netzwerkes verantwortlich. Nun habe ich schon lange den FLI4L und keine Probleme mir Angriffen aus dem Internet.
    Leider wird im Hausnetz (Intranet) P2P, wie Kazaa, von einigen genutzt. Da mir das nicht gefällt und das für mich eine zu große Virenquelle ist, möchte ich gerne durch Paketfilter oder ähnlichem die Kazaa Aktivitäten stoppen. Ich weiß, dass dieses bei teuren CISCO-Routern möglich ist.
    Kann mir einer sagen wie ich das bei FLI4L hinbekomme?

    Danke, schon mal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen