P2P Verbote?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Blacky_da_wu, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo.
    Ich wollte mal eure Meinung zu den Verboten zu Filesharing-nutzung hören. In den USA hat ja die RIAA schon einige Verfahren mehr oder weniger erfolgreich eingeleitet. Aber wie siehts in Deutschland aus? Spioniert der Staat die Nutzer jetzt aus?

    Ich hoffe es beteiligen sich viele.
     
  2. kuhelsa

    kuhelsa Byte

    1. Laut §2 Abs.2 UrhG ist "jedes Werk geistiger Schöpfung" ein Werk im Sinne des Urheberrechts. Von Software über Musik bis zu Briefen oder Forumsbeiträgen; alles sind urheberrechtlich geschützte Werke. Eine Unterteilung in geschützte und nicht geschützte Werke gibt es im Urheberrecht praktisch nicht.

    2. Laut §12 UrhG hat der Urheber zwar das alleinige Verbreitungsrecht. Allerdings gibt es einige Schranken des Urheberrechts. Eine davon ist der §53 UrhG, nach dem eine Privatkopier erlaubt ist. Deswegen kann ein Download kein Vertroß gegen das Urheberrecht sein.
    Auch beim neuen UrhG ist eine Privatkopie erlaubt, auch eine digitale. "Auf beliebigen Trägern" heisst es nämlich im neuen §53 UrhG.

    3. Laut §108b UrhG ist eine Strafverfolgung im "privaten Bereich" ausgeschlossen. Daher kann man sich z.B. beim Filesharing nicht strafbar machen

    4. Die "Schadensersatzforderungen" sind ausgeblieben. Wer sich damit noch nach über 5 Jahren Filesharing noch Angst einjagen lässt, ist selber schuld.

    Maxe

     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    RIAA bietet Amnestie an! :p
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    rofl das hilf dir gar nix.....
     
  5. chrisa50

    chrisa50 Byte

    Ich hab auch alles runtergeladene Gelöscht.
     
  6. chrisa50

    chrisa50 Byte

    Habs aber nicht mehr
     
  7. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    "Bevorstehende "Behörden-Aktion" beunruhigt P2P-Nutzer"

    http://www.heise.de/newsticker/data/vza-01.10.03-001/

    "Wer aufgrund einer solchen Warnmeldung tatsächlich in der angegebenen Zeit sein Kazaa, eDonkey oder gleich den Rechner ausschaltet, könnte ziemlich blauäugig sein. Rechteinhaber oder von ihnen beauftragte Firmen dürften schon seit geraumer Zeit belastendes Material von Usern sammeln -- sprich IP-Adressen, angebotene Songs, Movies oder Software und den jeweiligen Zeitraum --, die urheberrechtlich geschütztes Material herunterladen."

    Mfg Manni
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    nur emule? :p
     
  9. chrisa50

    chrisa50 Byte

    *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER* *ZITTER*
    Bitte Gesetz: :bet: :bet: :bet:
    Also das ich wirklich übertrieben.
    Hab aber sowieso kein Kazaa mehr.
     
  10. Inquisitor

    Inquisitor Byte

    Zittert da wer? :)

    Ich denk mal, so arg wie in den USA wirds bei uns nicht. Zumindest lange noch nicht.

    Da ist unsere Justiz schonmal viel zu träge dazu :D
     
  11. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    na? hast schon angst? :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen