1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P3 733MHz übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Neo_TP, 22. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neo_TP

    Neo_TP ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich würde gerne meine CPU (P3 733Mhz, FSB 133) übertakten. Aber leider weiß ich nicht wie, mit diesem mist Mainboard (MS-6323). Per google nichts gefunden und bei SoftFSB bleibt der Rechner immer hängen, da er mein Mobo nicht unterstützt. Apropos SoftFSB: Was bedeutet "PLL-IC"? Und was für eins hat mein Mobo? Vielleicht würde das ja klappen. Oder gibt es noch eine möglichkeit per software zu übertakten? Das Bios ist der letzte Dreck ...

    Schonmal großen Dank im vorraus!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Wenn es im Bios keine Möglichkeit gibt, den FSB zu erhöhen, dann gehts eben nicht. Vielleicht hilft ein Bios-update.
    Aber da der FSB ja schon bei 133 ist und es kaum einen Chipsatz für P3s gibt, der offiziell mehr unterstützt, sieht es eh schlecht aus.
    PLL-IC ist einfach der Schaltkreis, der für den Takt zuständig ist. Einfach mal alle Schaltkreise abgrasen, ob sich brauchbare Buchstabenkürzel finden, die in der Kompatibilitätsliste stehen.
    Gruß, MagicEye
     
  3. Morrison

    Morrison Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    110
    Den PLL findest Du auf´n Mainboard meistens in der Nähe des Sockels, und zwar ist gleich daneben immer ein Quarz (Silber-Metallenes Bauteil)!!

    Mit meinem ABIT Mainboard und meinem PIII 600 FSB 133 kam ich schonmal auf 142MHz FSB!!!

    Wie stellt sich denn der FSB bei Dir ein?? Mit Jumpern oder im Bios???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen