1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

p3 800 übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von tux88, 26. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tux88

    tux88 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    42
    Hi an alle
    Ich habe volgendes prob: mein cpu (p3 800hz (100,2mhz fsb 8x multiplikator)) kann ich nur auf 112mhz fsb setzen bei mehr friert er
    ein (320mb ram 133mhz). Was nur mit software funtzt. Übers Bios geht da nix. Danke für euere ratschläge schon im foraus.
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Kann sein, daß die CPU eine Spannungserhöhung braucht, damit sie noch weiter zu übertakten geht.
    Außerdem übertaktest Du über den FSB, wodurch PCI/AGP/IDE usw. jeweils mit übertaktet werden. Da reicht schon eine Komponenten, die den hohen Takt nicht verträgt (z.B. Soundkarte).
    Gruß, MagicEye
     
  3. tux88

    tux88 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    42
    Danke für deinen rat aber ich kann nirgends die vcore oder sonstiges verändern. Fallses hilft mein mainboard ist ein Gigabyte GA-6BX700.
     
  4. tux88

    tux88 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    42
    Hi leute kann mir jemand sagen wie ich meine CPU(P3 800mhz 100mhz fsb )über 112mhz fsb clocken kann (mainboard: gigabyte GA-6BX700, Ram 133mhz 320mb).

    danke für eure tips schon jetzt
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wenn sich das Handbuch dazu ausschweigt und auch im Bios keine entsprechende Option zu finden ist, wird es wohl nicht gehen.
     
  6. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Servus

    wie ist die Temperatur?

    Merk dir eins: Wenn du deine CPU nicht höher geht, dann ist das
    Übertaktungs-Limit möglicherweiße erreicht!

    Gruß Luigi
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    *zusammenführ*
     
  8. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Hi tux88!
    hab genau dasselbe problem ...112 MHz is das maximum!
    meinen 500er hab ich damit nur auf 560 gekriegt, VCore kann man aber nur im bios hochstellen, wenns da nich geht (zB bei Fertigsystemen) : Pech gehabt
    Gruß
    M3rlin
     
  9. tux88

    tux88 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    42
    Also Meine Temeratur ist laut sisisoft sandra 2005 lite:12 grad celsius.
     
  10. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Tolles Gerät! Mit entsprechendem Lüfter ist es eine Klimaanlage zur Raumkühlung :rolleyes:
     
  11. tux88

    tux88 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    42
    Diese Temperatur ist aber das maximum nach drei tage dauertest von win95prof.Geil oder. Und der kühler leistet laut fanspeed 30000upm (ist ein komplettsystem kühler).
     
  12. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Da hatte ich mehr Glück, ich hab einfach den alten Pentium III 700 (FSB 100) mit passendem 133er SDRAM in ein Board gesteckt, das eben auch FSB 133 konnte - und er lief sofort als 933/133 mit dem Original Compaq Presario Billigkühler. An dem PC wurde nicht an der Core Spannung verstellt. Den PC hat jetzt ein Freund, der ihn als File- und Printserver benutzt, zugegeben keine große Last aber bei mir durfte er ein Jahr lang Seti nonstop rechnen, das bedeutet 100% Last rund um die Uhr.
     
  13. G@M3R

    G@M3R Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    34
    Hi @ll,
    ich hab en AMD athlon 800Mhz und ich wills übertakten aber wie im bios geht das net mit programmen geht das net wie kann ich es übertakten
    danke im voraus

    mfg
    GAMER
     
  14. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    Hey Leute

    Wozu wollt Ihr nen 800 MHZ Prozzi überetakten :confused: :confused: :confused:
    Bringt voll Null Punkte :aua:
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Natürlich bringt es Punkte!
    Außerdem macht es Spaß.
     
  16. G@M3R

    G@M3R Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    34
    JA klar es macht Spaß nen 800´er Prozi zu Quälen.
    Also magiceye sag ma wie soll ich es machen komm sag!!
    brauche hilfe du weißt das 100pro!!
    Danke schonmal

    mfg
    Gamer
     
  17. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    Hey magiceye04

    Sonst gehts noch oder ? Was soll denn beim übertakten von einem 800 MHZ Prozzi Spaß machen ? :aua: :aua:Zum verauchen ? Echt Geil was ? Du als Moderator solltest den Leuten einfach sagen das es voll hohl ist mit so einer Aktion oder ? Aber sonst haste ja nichts zu tun. :volldoll:
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ich werd Dir gleich sagen, was voll hohl ist...
    Lass den Leuten doch den Spaß, aus ihrer CPU das Maximum, was mit einfachen Mitteln geht, herauszuholen. Daß man dabei nicht mit ner Kompressorkühlung zu Werke geht, ist ja wohl klar.
    Ich persönlich hab meinem 800er lieber eine kräftige Senkung der VCore spendiert, lautlose Rechner sind halt auch was Feines.

    @G@M3R: Wenn es im Bios nicht geht und auch auf dem Board selber keine Jumper oder Dip-Schalter vorhanden sind, um den Multi zu ändern, dann geht es halt nicht.
    Du kannst zwar mit nem Dremel die Brücken auf der CPU bearbeiten, aber das ist nicht jedermanns Sache :)
     
  19. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Genau, der Weg ist das Ziel. :jump:
    ich habe einem alten Gigabyte BA Board, das nur für alte PII bis zu 450 MHz gebaut wurde einen Celeron 566 eingebaut (über Slot-1 Adapter). Es war ein voll geiles Gefühl den alten PC zu überlisten. Zuvor lief da 7 Jahre ein Celeron 300 auf 450 MHz, aber dann war er tot. Ich habe zwar noch einen 300er Celeron in Reserve, aber der 566er ist irgendwie geiler.

    Am geilsten ist aber mein Compaq Deskpro 386s /16 der mit einer neuen Bios-Batterie jetzt wieder läuft. Immerhin ist der von 1988. Der ist mit 16 MHz nicht mal übertaktet, aber immerhin mit relativ viel Speicher auf Windows 95 geqäult worden. Bei einer 100 MB Platte, 10 MB RAM, 1 MB Grafik und nur in 16-Bit ISA Slots kann man keine Wunder erwarten, aber es ist schön wenn man den Zahn der zeit besiegen kann. :)
     
  20. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    magiceye04, wen interessiert was Du mit Deinem 800 machst.
    Aber ist ok, mußt ja was schreiben als Moderator. :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen