1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P3 Dual Übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Catdog, 1. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Catdog

    Catdog Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    137
    Hallo Forummitglieder!

    Aus Einzelteilen habe ich mir einen neuen Rechner zusammengebaut.(Abit VP6 ;P3 800; P3 866) Jetzt quält mich die Frage wie man den Multiplikator der P3´s umgehen kann. Kennt sich aus dem Forum da jemand aus? Welchen Speicher (SDR) würdet ihr für die FSB-Übertaktung nehmen?

    MFG Catdog
     
  2. Morrison

    Morrison Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    110
    Den Multiplier kannste nich ändern!!
    Mach´s über FSB!!

    Immer den besten Speicher nehmen, sprich 133MHz Cl.2
    Dann kannste den Zugriff auf Cl.3 ändern, das bringt nochmal locker 15MHz!! Weiß´ aber nich ob sich das rechnet!?!

    Ich kam mit meinem PIII 600MHz FSB133 mal auf FSB152, lief aber nich sehr stabil...
    Am besten lief der mit 142MHz!!
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    die Bestückung ist aber etwas sinnfrei ;) , daher wird das wohl nicht wirklich etwas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen