1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

P4 2,0GHz LÜFTER ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von bASTi82, 20. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bASTi82

    bASTi82 ROM

    Hi!

    ich habe diesen damals sehr lauten Aldi PC mit dem P4 2,0 GHz.
    Jetzt geht mir die Lautstärke allmählich auf die Nerven und wollte mal fragen, ob mir jemand einen GUTEN, LEISEN und auch BILLIGEN Lüfter empfehlen kann.

    Den Kühlkörper will ich nicht wegbauen, nur den Ventilator, der die Abmessungen 70x70x15mm besitzt und oben drauf sitzt.

    Ebay zum Beispiel erschlägt dich ja mit den verschiedensten Lüftern.
    Aber ab welcher Lautstärke beginnt so ein Lüfter lästig zu werden und bis wohin kann er als leise betrachtet werden.

    FRAGEN über FRAGEN

    vielleicht kann mir ja jemand helfen..

    bASTi
     
  2. Den kompletten Kühler zu tauschen ist bei dem Aldi Teil natürlich ein Problem, weil das Board ausgebaut werden muss. Aus meiner Sicht ist es aber die einzig gute Möglichkeit, denn woher willst Du wissen, ob der Lüfter zusammen mit dem Kühlkörper auch die erforderliche Leistung bringt?

    Ich würde mir einen Foxconn Rahmen bestellen (den braucht man, weil Aldi einen anderen Halterahmen verwendet hat) und den anstelle des vorhandenen Rahmen einsetzen.

    Achtung, unter dem Mainbaord befindet sich eine Metallplatte als Gegenstück zum bei Aldi verbauten Rahmen - die MUSS entfdernt werden!!!

    Die CPU kann man Kühler kleben bleiben, das ist aber nicht so schlimm. Mit einem Fön erwärmst Du den Kühler und dann kannst Du die CPU recht einfach mit einem flachen Schraubendreher oder einem dünnen Messer vom Kühler trennen. Keine Angst, da ist kein Superkleber dazwischen, sondern nur ein Wärmeleitpad, das etwas klebrig ist. Die Rest auf dem CPU-Deckel sollten mit Spitirus problemlos zu entfernen sein.

    Als Kühler würde ich als biilige Lösung den ArcticCooling SuperSilent 4 empfehlen. Draufsetzen, fertig!

    Hier gibts den Rahmen:
    http://www.pcsilent.de/de_artikel_foxconn.asp

    Hier den Kühler:
    http://www.pcsilent.de/de_pdet_arcticss4.asp
     
  3. earth

    earth Megabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen