1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P4 2,66 vs. A64 2800+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von luigi_93, 20. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    mal ne dumme frage:
    Ist der Athlon64 2800+ denn viel schneller als der P4 2,66er???
    Laut meiner recherche ist der P4 ja schon schneller als
    ein Athlon XP mit 3,0GHZ! :eek: (3000+)!!!!
    Da der A64 in spielen sogar schneller ist als der Athlon XP 3200+,
    hat der 2800er ja theoretisch mindestens 600MHZ taktvorteil,oder?
    Also auf Deutsch:
    Wenn ich den jetzt kaufen würd, könnt ich ja sagen, ich
    hätte einen 3,2GHZ Prozessor, oder????

    Gruß Luigi
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, kannst du nicht. ;) Es kommt nicht nur auf die Mhz-Anzahl an. Der AMD 64 2800+ hat nur 1,8GHz.
    Wenn du die CPUs vergleichen willst, musst du schon sagen, auf welchem Gebiet. Intel und AMD haben da so ihre Vorzüge! Wobei ich einen 64Bit CPU immer einem P4B vorziehen würde!
     
  3. clioschranzer

    clioschranzer Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    103
    du kannst Prozessoren mit 32bit architektur und prozessoren mit 64 bit Architektur nicht einfach in der Taktrate vergleichen wollen :muhaha:
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hehe, die 64Bit Technologie ist in dem Fall egal. Du kannst auch nicht die Taktrate eine P4s mit der eines XPs vergleichen!
     
  5. Metoc

    Metoc Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    59
    was ihr mit euren 64 bit habt :totlach:
    atm siehts so aus, dass dir das NIX, ich wiederhole NIX bringt.
    und in zukunft auch erst dann wenn windows 64bit hat + di spiele.

    hat einer einen test auf einem system mit zb ut 2004 unter linux 64 und linux 32 bit??

    da kann man mal vergleichen.
    :D


    ich finde diesen betrug mit den 8000+ von amd lächerlich :rolleyes:
    ein intel mit ht bringt dir mehr.
    wenn du spielen willst nimm nen billigen amd
     
  6. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Ok, danke für die Hilfe.
     
  7. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    @ metoc und "was ihr mit euren 64 bit habt" ! naja erstens wenn er sich heute n prozi kaufen mächte warum dann keinen günstigen a64 mit eben dem feature der 64 bit??? ein pentium kostet doch auch geld und is mit mt64 oder wies heißt noch nich zu bekommen! ein intel mit ht bringt ihm mehr? nur bein encodieren und auf die 3 fps mehr wenn er word und paint gleichzeitig gestartet hat kann er doch verzichten! das xx00+ bezieht sich doch nur auf nen athlon thunderbird der so hoch getacktet sein müsste um die leistung zu erreichen! da find ich die neue bezeichnung von intel mit zb 570j viel verwirrender! jedes aber auch jedes magazin muss die ghz zahl dahinter schreiben sodass man es verstehen kann! aber das is eben auch nur meine für intel anhänger nicht nachvollziehbare meinung und um himmelswillen kein persöhnlicher angriff auf dich :)
    also luigi_93 falls du grad n 2,66ghz intel hat dann bleib noch mindestens n halbes jahr dabei und falls du von irgendwo ganz unten aufrüsten möchtest dann greif zum a64!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen