1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P4 2,8GHZ übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von aljo86, 15. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    hallo,

    nachdem ich heute meinen neuen Kühler bekommen habe (Zalman 7000ALCU weiss den namen nicht mehr genau :aua: )
    wollte ich mal testeweise meine cpu übertakten.

    Habe jetzt im Bios die CPU Frequenz von 133MHZ auf 146 MHZ hochgeschraubt, d.h. auf 3,06GHZ Niveau. Läuft auch einwandfrei und stabil bei max. 46°C.
    Jetzt habe ich nur eine Frage zur Frequenz des Speichers.
    Habe DDR333 Speicher auf einem Asus P4PE.
    Der Speicher sollte ja synchron mit der CPU laufen (Frequenz).
    Da aber das Handbuch des Mainboards nur in Engl vorhanden ist und auch auf der Asus hp es nicht auf deutsch zu bekommen ist, wollte ich euch fragen was ich einstellen muss.
    Also da steht Memory Frequenz : und zur Auswahl stehen bei dieser Frequenz der CPU (146MHZ) : 1. Auto
    2. 292MHZ
    3. 389MHZ
    4. 365MHZ

    Die Frequenzen die zur Auswahl stehen bei dem Speicher wechseln je nach einstellung der cpu frequenz. Bei normal taktung des P4s steht z.b zur auswahl an letzter stelle statt 365 mhz --> 333Mhz.

    Was muss ich nun einstellen beim speicher damit er synchron läuft?

    Und nur nochmal zur nachfrage (sicherheit):

    Die AGP/PCI Settings sollte ich doch am besten manuell stellen und dann bei der frequenz eintragen 66.66/33.33 mhz.
    oder sollte ich das auch auf auto stellen? :confused:


    Vielen dank für eure antworten
    josh
     
  2. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    bist du dir sicher?

    hätte aber noch eine andere Frage:

    Wenn ich den FSB der CPU erhöhe, erhöht sich ja normalerweise auch die Frequenz der AGP/PCI Karte(n).

    Im bios meines Mainboards habe ich aber bei der Frequenz des AGP/PCI nicht auto eingestellt sondern 66.66mhz/33.33mhz.
    Wenn ich es so einstelle auf die genannten werte, bleibt dann die frequenz der karten (AGP/PCI) konstant auf den werten oder steigt die frequenz trotzdem mit dem FSB?
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    Wenn du Spannung beim Übertakten nicht erhöht wird, steigt auch nicht die Temperatur der CPU.
     
  4. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    ich bin mir nicht sicher aber ich glaube er ist eine Stufe höher gegangen mit der Spannung und ansonsten hat er nur den FSB angehoben.
     
  5. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    ja könnte ich auch gut schaffen,

    bin jetzt schon bei 155mhz angelangt --> 3,255GHZ
    Und ich habe weder die Cpu Spannung erhöht, noch über 50°C unter volllast...

    Naja aber übertreiben will ich es ja nunmal auch nicht ;)

    Aber 3,4 GHZ sind denk ich mal ein durchaus möglicher wert.

    Wie hat er den wert erreicht?
    nur mit Erhöhung der Cpu Frequenz oder musste er auch die spannung erhöhen?
     
  6. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    also ich kenne jemand der den selben Lüfter wie du hat und der hat seine CPU 2,8Ghz stabil auf 3,4Ghz getaktet das musst du halt auch mal probieren vielleicht klappt es ja.

    P.S. ach ja und er hat unter vollast nicht mehr als 55°.
     
  7. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    ok danke

    ich werd es dann mal versuchen
    <ya
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    bei 146 Mhz FSB auf 292 stellen (DDR = Double Data Ram.....also 2 x 146 = 292 ) oder auf "Auto"

    AGP auf 66 oder "Auto"
    PCI auf 33 oder "Auto"
     
  9. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    hat denn keiner einen rat?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen