1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P4 2GHz läuft nicht!!! Brauche HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von scholty84, 11. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scholty84

    scholty84 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein Motherboard von Intel D850GB (Sockel423) und ein Prozessor 2GHz (für Sockel 478) bei Ebay ersteigert und schon beim Freund ausprobiert (funktionsfähig). Bei mir zu Hause läuft es über einen Adapter, der die beiden Sockelarten unterstützt. Wenn ich jedoch bei mir den Adapter plus Prozessor anschließe, geht der PC nicht an bei drücken des Powerknopfes, obwohl alles korrekt angeschlossen ist. Als ob der Prozessor keine Stromzufuhr hat.
    Was kann ich unternehmen. P4 2GHz und Adapter bei Freunden getestet.
    Schon mal ein danke schön im voraus.

    Ciao
    Scholty
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Auf dem Sockeladapter müsste eine Serien-/ID-Nummer oder änliches draufstehen, anhand dieser du den Sockel identifizieren kannst.

    Ich habe mal auf www.powerleap.de (dtsch.) nachgeguckt, ober keinen P4-Sockeladapter gefunden. Anscheinend werden die nur noch in Amerika vertrieben.

    Du wirst vielleicht die CPU mit einem anderen Sockeladapter betreiben können, aber weas willst du mit dem Sockel 423-Board?

    Das ist doch total veraltet.

    Ich gebe dir den Rat, den Sockeladapter wieder zu verkaufen (ebay), die sind nämlich für Systeme, die ein von der Norm abweichendes Boardlayout haben und bei denen somit kein passendes Aufrüstboard mehr zu bekommen ist.

    Ob du das Board noch losbekommst, weiß ich nicht, moderne Sockel 478-Boards sind schon ab 50? neu zu bekommen.
    Damit kommst du mit jeder P4-CPU klar.
     
  3. scholty84

    scholty84 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ja ich habe mir die Seiten angeschaut. Aber wie kriege ich heraus was ich für ein Adapter habe?
    Wenn ich den falschen haben sollte, würde es mir was bringen wenn ich den anderen kaufe. Würde der Rechner mit dem neuen Prozessor dann funktionieren?
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
  5. scholty84

    scholty84 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Also meinen P4 2GHz habe ich bei einen Freund ausprobiert und er lief.
    Den Adapter habe ich auf ein anderen Mainboard mit 423 Sockel ausprobiert und lief.
    Mein Motherboard ist auch in Ordnung da wenn ich meinen alten Prozessor rein tue, läuft der Rechner.
    Ansonsten habe ich noch Rambus die mit einer Taktfrequenz vo 800MHz drinnen. Geforce 3 von ASUS.

    Mein Netzteil hat Input 230W und 2,5A und Output 300W.

    Hoffentlich kannst du mir weiterhelfen!!!!

    :bet:
     
  6. tommylee8de

    tommylee8de Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    197
    Erst mal mein Beileid für die Ersteigerung bei ebay. :(

    Warum kaufst du nicht gleich ein Board mit Sockel 478? Für die CPU, ich nehme an eine Version mit FSB 400, gibts die doch schon relativ günstig.

    Zum Problem:

    Was hast du auf Funktion überprüft?

    CPU? Adapter? Mobo?

    Was ist sonst noch im Pc? Welche Amperewerte hat dein Netzteil?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen