1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P4 3GHz nur @2GHz!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von NDR_home, 15. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NDR_home

    NDR_home Byte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    98
    Hallo alle zusammen!
    Habe so ein ganz kleines Problem mit dem Rechner eines Freundes. Er hatt sich ein P4 mit 3GHz gekauft und dazu ein Gigabyte-board. Jjetzt ist aber das Problem das seine CPU anstatt mit 3GHz nur mit 2GHz arbeitet!!! Wer weiß da, was da Faul ist?!

    Board:
    Gigabyte P4 Titan Series
    GA-SINXP1394
    SiS 655 chipset

    Prozessordetails mit Docktor Hardware ausgelesen:
    Allgemein:
    Prozessor: Pentium Stepping: D1
    Tackt: 2009,7 MHz
    Befehlssätze: MMX, SSE, SSE2

    Cache:
    TLB: Instr. 4k Data 4k Pge
    Daten-Cache: 8k, 4 ways
    L2 512kB

    CPUID: KA. Family: Fh Model: 2h Step: 9h
    Hersteller: GenuineIntel
    Prozssor-Name: Intel (R) Pentium (R) 4CPU 3,00GHz
    BrandID: 9h-Intel Pentium 4/0,13µm

    Mehr angaben zu den Board und Prozessor habe ich leider nicht.....
    Also wer wieß was dassein könnte möge bitte schreiben....
    Danke im Vorraus...
    Da NDR
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    kleiner Auszug aus dem Manual:

    CPU:

    Socket 478 for Intel® Micro FC-PGA2 Pentium® 4 processor
    Support Intel ® Pentium ® 4 (Northwood, 0.13 m) processor
    Support Intel ® Pentium ® 4 Processor with HT Technology
    Intel Pentium®4 400/533MHz FSB

    lesen bildet ... (manchmal) :rolleyes:
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Oder etwas verständlicher: :mad:

    Du hast einen P4 mit 800MHz auf ein Mainboard mit FSB 533Mhz gesetzt. Dadurch läuft der P4 natürlich auch nur mit 533MHz. Der Multiplikator ist 15, CPU Quadpumped, als durch vier.

    800/4=200MHz
    3000/15=200MHz
    533/4=~133MHz
    2000/15= ~133MHz
    15*133Mhz=~2000MHz

    q.e.d. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen