1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

P4 Logo beim Booten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Chriss99, 29. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chriss99

    Chriss99 ROM

    Ich würde gern mal wissen ob man das P4 logo beim
    start des pc´s weg bekommt?
    Mich stört es nämlich extrem weil ich daduch
    immer nur für 2 Sekunden den Bios-Check
    seh und immer auf Tab drücken ist mir auch
    auf dauer auch zu blöd.

    Gibt es da vielleicht ein gehacktes medion bios
    wo man weitere Einstellungen vornehmen kann

    z.b. auch aus schalten des bootlogos


    :confused: :confused:
     
  2. In vielen Fällen kann man das im BIOS abschalten: Such mal nach "Intel OnScreen Branding" oder "QuietBoot".

    Ansonsten kann auch schon ein anderes BIOS helfen, oft kauft Medion die Boards bei MSI ein. Leider sind das aber fast immer Sonderanfertigungen für die MSI keinen Support bietet.

    Wenn der Rechner ein Award BIOS verwendet kannst du das Logo auch ersetzen bzw. entfernen. Bei www.biosmods.com findest du unter Tools das Programm cbrom mit dem sich das FullScreen Logo ändern/entfernen lässt. Dafür musst du allerdings das aktuelle BIOS haben, dieses verändern und dann neu flashen.

    Bei der Verwendung der falschen cbrom Version kann unter Umständen das BIOS beschädigt werden.

    Ich (und auch sicher Medion nicht) übernehme keinerlei Garantie und Haftung bei Fehlschlägen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen