1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

p4 problem

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Gotteshand1987, 6. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gotteshand1987

    Gotteshand1987 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    10
    hallo ich hab ein p4 problem es ist ein 1,8 ghz nohrtwood mit 100 mhz fsb wenn ich in hochziehe geht er bis auf ein fsb von 150 stabil aber ab einem fsb von 125 rauchen spiele ab die vcore hat 1,8 volt als board verwende ich ein MSI 845E MAX 2 BLR und ne Geforce 2MX 400 mit 256mb Pc 266 DDR ram hat einer ne lösung für das problemschen währe nett
     
  2. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Wenn das gehts dann sollten auch 166Mhz drin sein.
    Jedoch geht einige Performance wieder verlohren durch die asynchronität.
     
  3. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Ich kenne das Board der RAM kann asynchron von dem FSB eingestelltt werden, also das dürfte kein Problem sein!

    MFG 3Dfxatwork
     
  4. Gotteshand1987

    Gotteshand1987 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    10
    ja aber eigentlich verwende ich corsair ram aber das board unterstützt nur 266 er ram aber danke fü die info
     
  5. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Ne ich denke nicht. Da spielt dein Ram dann nicht mehr mit.
    Du hast doch 266FSB Ram. Du bräuchtest dann 333FSB Arbeitsspeicher. Und selbst dann ist es noch nicht sicher das es geht, weil dir dann vieleicht wieder etwas Vcore Spannung fehlt.
     
  6. Gotteshand1987

    Gotteshand1987 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    10
    die vcore geht nicht höher aber bei einem fsb von 133 leufts also müsste es ja auch bei einem fsb von 166 gehen
     
  7. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Also dann bleibt nur noch die Möglichkeit das der Vcore immer noch nicht ausreicht oder irgendeine andere Komponente nicht mitspielt. Wie siehts denn jetzt bei einem 133 FSB aus?
     
  8. Gotteshand1987

    Gotteshand1987 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    10
    nein habe ein Levicom netzteil mit 400 watt ich kühle den processor mit einem alpha pal und einem 80er delta und habe iene konstant temperatur vom 40c
     
  9. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    HI

    Ich Tippe mal darauf das dein Netzteil die benötigte Leistung nicht mehr bringt.
    Außerdem ist es nicht ganz ungefährlich einen ungerade FSB zu fahren, da dadurch alle anderen Komponenten im PC ebenfalls über/untertaktet werden. Hast du auch stabilitätsprobleme bei einem 133FSB ? Wenn ja dann ist entweder die Vcore Spannung noch zu niedrig oder dein Netzteil ist nich stark genug.
    Welche Kühlung verwendest du eigendlich und wie sehen die Temperaturen aus?

    Achso und das sollte dich auch interessieren:
    http://www.hardtecs4u.com/reviews/2003/snd_syndrom/

    MfG René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen