1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P4 System furchtbar langsam ... ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von kevvv, 21. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kevvv

    kevvv ROM

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    3
    Moin moin Gemeinde!

    Seit nun fast 2 Wochen nenne ich einen P4 mein Eigen, da ich die Nase voll von meinem alten Board hatte.

    Meine derzeitige Konfiguration:

    --> ASUS P4P800E-Deluxe - AMI Bios Version 1006.001 -> Standarteinstellungen sowie AUTO bei CPU-Settings!
    --> Intel Pentium P4 3200MHz - Familie 15 Model 4 Stufe 1
    --> Corsair 2x 512MB PC400 CL2 Dual-Ram - Original Dual-Ram Box!!
    --> Grafik: Radeon 9200LE
    --> Sound: Hoontech Sondtrack Digital XG mit Original Yamaha XG-Treibern

    --> Laufwerke:
    1x Maxtor 6L200M0 200GB S-ATA an Master-S-ATA Port 1
    - Partitionen:
    -- P1= Aktive Partition NTFS: System 10GB (37% frei)
    -- P2= Basis Fat32: Eigene Dateien 20GB (98% frei)
    -- P3= Basis NTFS: Allgemeine Daten 160GB (54% frei)
    1x Quantum FireBall 8GB an IDE 1 Master
    -- Partition: Fat32 8GB (73% frei)
    1x Plextor PX-116A2 DVD-Rom Drive an IDE 1 Slave
    1x NEC ND-3500AD DVD-RW-DL Drive an IDE 2 Master

    --> Betriebssystem
    WinXP Pro SP2 mit allen aktuellen Sicherheitsupdates

    Hier aber nun mein Problem:
    Seit dem ich das neue Teil eingebaut habe, werde ich das Gefühl nicht los, das mein Rechner ... sagen wir ... langsam ist! Hatte etwas anderes erwartet. Hatte vorher nen AMD XP2500MHz. Am kritischsten fällt mir auf, das, wenn ich zum Beispiel eine Datei (Größe: ca. 350MB) mit Rar entpacke, fast
    10Min braucht. Inzwischen ist es schon soweit, das selbst das anzeigen der Datei-Eigenschaften dem Rechner vor eine schier unlössbare Aufgabe stellt.

    Was haltet Ihr denn davon???

    Sollte ich jetzt wichtige Informationen verschwiegen haben, fragt mich einfach! Bin für jede Hilfe dankbar!!!

    Gruß Kevvv
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen