1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P4 vs DDR PC2700

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jeses, 29. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jeses

    jeses ROM

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    5
    Moin!

    Ich habe mir kürzlich durchden kopf gehen lassen meinen Ram etwas aufzubesseren um CAD Anwendungen erträglich laufen zu lassen.
    Dann hab ich mit AIDA32 mal nachgeschaut was alles so auf meinem Notebook verbaut ist:

    Mobile Pentium 4(HT) 3,06GHz (133MHz(QDR)-533MHz effektiv)
    RAM: Samsung 512 DDR PC2700 (166MHz-333MHz effektiv)
    Chipset: Intel Brookdale i854PE

    Daher mien Frage: bremst das nicht?? bzw. wär es sehr sinnvoll in 533-RAM zu investieren? Vor allem weil bei Intel nichts von 533-Ram Supoort für den chip zu finden ist. Such ich nicht richtig?
    http://www.intel.com/design/chipsets/845pe/index.htm


    (Hierbei fällt auf, dass dies ein Desktop in klein ist...)



    Dankschee.
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Es ist immer "besser", wenn CPU und Speicher gleichgetaktet laufen.

    Für CAD-Programme sollte es mindestens 1 Gig Ram sein !
     
  3. jeses

    jeses ROM

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    5
    Is klar das ich einges an RAM nötig habe. Deshalb will ich ja mehr. Aber das mit der gleichtaktung is ja meine Frage!
     
  4. TS-Schranz

    TS-Schranz Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    70
    es ist besser und efektiver wenn es syncrin läuft also rat ich dir zu nen komplett neue 533 speicher
    dann bremst da nix mehr
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hi,

    meines Wissens gibt es keinen 533er Speicher. Das höchste der Gefühle, das ich gefunden hab, ist welcher von OCZ, der mit 466 MHz getaktet ist.

    Dein Prozessor läuft auch nicht mit 533MHz FSB-Geschwindigkeit, sondern mit 133MHz. Dieses QDR ist ein Intel-"Blendwerk".

    Hier mal ein Zitat, wie ein solcher Prozessor mit 333er Speicher, wie du ihn hast, betrieben werden soll:
    bonk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen