1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P4M läuft nur mit halber MHZ Zahl!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ps305, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ps305

    ps305 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    also gleich vorneweg, ich arbeite mich von Tag zu Tag in die Tiefere Materie des pc´s hinein!
    Folgendes:
    Ich habe ein Fujitsu Siemens D1420 Mainboard.
    Auf diesem war bis ende letzten Jahres ein Pentium Celeron 2,0GHZ CPU verbaut, diesen habe ich damals gegen einen Pentium4M 2,4Ghz getauscht, un vor kurzem ist mir aufgefallen, das dieser nur mit einer Taktfrequenz von 1200Mhz läuft, laut TuneUp.
    Kann ich irgendwie die volle Taktfrequenz wieder herbekommen? :bet:

    Vielen Dank! :jump:
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das könnte die stromsparfunktion sein, wenn der rechner nicht unter last ist. die P4-M sind dazu fähig. die angezeigten 1200Mhz würde dazu passen afaik.
     
  3. ps305

    ps305 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    25
    Ja kann ich das irgenwie weg machen? Der CPU ist ja nicht auf einem Mobile eingebaut sondern Desktop...
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    geh doch mal ins bios und schau was da für ein FSB eingestellt ist. und schau auch im windows mit everest home nach zB. --- www.lavalys.com -> saugen
    sind die werte im bios und windows gleich? wenn ja, wo stehen die?
    und wie siehts aus mit dem multi? stimmt der überein?
     
  5. ps305

    ps305 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    25
    Also Everrest zeigt mir folgendes an:

    CPU Typ Mobile Intel Pentium 4, 1200 MHz (12 x 100)
    CPU Bezeichnung Northwood, A80532
    Befehlssatz x86, MMX, SSE, SSE2
    Vorgesehene Taktung 2400 MHz
    Min / Max CPU Multiplier 12x / 18x
    Engineering Sample Nein
    L1 Trace Cache 12K Instructions
    L1 Datencache 8 KB
    L2 Cache 512 KB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

    Zum Motherboard zeigt es mir dieses an:

    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name FUJITSU SIEMENS D1420

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp Intel NetBurst
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 400 MHz
    Bandbreite 3200 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp Intel Hub Interface
    Busbreite 8 Bit
    Tatsächlicher Takt 67 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 267 MB/s


    North Bridge Eigenschaften
    North Bridge Intel Brookdale-G i845GL
    Revision 01
    Gehäusetyp 760 Pin FC-BGA
    Gehäusegröße 3.75 cm x 3.75 cm
    Core Spannung 1.5 V
    In-Order Queue Depth 12

    Speicher Timings
    CAS Latency (CL) 2T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 3T
    RAS Precharge (tRP) 3T
    RAS Active Time (tRAS) 6T

    Fehlerkorrektur
    ECC Nicht unterstützt
    ChipKill ECC Nicht unterstützt
    ECC Scrubbing Nicht unterstützt

    Speichersteckplätze
    DRAM Steckplatz #1 512 MB (DDR SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 256 MB (DDR SDRAM)

    Integrierter Grafik-Controller
    Grafik-Controllertyp Intel Extreme Graphics
    Grafik-Controllerstatus Aktiviert
    Geteilte Speichergröße 8 MB

    Chipsatzhersteller
    Firmenname Intel Corporation


    South Bridge Eigenschaften

    South Bridge Intel 82801DB ICH4
    Revision / Stepping 81 / A1
    Gehäusetyp 421 Pin BGA
    Gehäusegröße 3.1 cm x 3.1 cm
    Core Spannung 1.5 V

    AC'97 Sound-Controller
    Audio-Controllertyp Intel 82801DB(M) ICH4
    Codec Name Analog Devices AD1981A
    Codec ID 41445372h
    S/PDIF Output Unterstützt

    Chipsatzhersteller
    Firmenname Intel Corporation
     
  6. ps305

    ps305 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    25
    Also im Bios finde ich gar nix.......
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja, das ist wohl speedstep. das ist sowas wie cool & quiet sozusagen.
    schau mal ob du sowas wie deper sleep oder spee step imd bios findest und abschalten kannst.
     
  8. ps305

    ps305 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    25
    und wo soll das dann genau sein??
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    was hast du denn im bios für menüs zur auswahl. schau doch einfach mal nach. so unübrsichtlich kann das ja nicht sein^^
     
  10. ps305

    ps305 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    25
    Komm ich ins bios auch anders als dem PC runter zu fahren? also ich guck mal schnell.... Aber wie gesagt, es ist ein PaMobile CPU auf einem Desktop Pc...
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, kommt man nicht.

    es kann auch sein, dass dein board den 24er multi nicht zur verfügung stellt oder stellen kann und deswegen rumzickt...
    wieso hast du überhaupt nen mobile gekauft?
     
  12. ps305

    ps305 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    25
    Na den habe ich für 55Euro abgestaubt, und ein vergleichbarer P4 hat damals so um die 90-140Euro gekostet...
    So: folgendes steht im BIOS:
    PhoenixBIOS Setup Utility
    Main Advanced Security Power Exit
    System Time APM:enabled
    Sys Date Power Managemanet Mode: Customized

    und noch einiges mehr...
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Geh mal in die einzelnen Menus rein und schau nach, ob irgendwo 12 oder 100 steht und man diese Zahlen verändern kann.
    Power Management klingt jedenfalls vielversprechend...

    Gruß, Andreas
     
  14. ps305

    ps305 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    nein da kann man nix verstellen... so ein mist, jetzt hab ich 2,4Ghz und kann nur 1,2 nutzen! :heul: :heul:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen