1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

P4PE - RAID?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mariuss, 19. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mariuss

    mariuss Byte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    9
    Das ASUS P4PE hat Raid – was doch heisst, dass ich zwei Festplatten anschliessen kann und auf beiden HDD mein Computer die Dateien jeweils 50% aufteilt – oder?
     
  2. Leo Combs

    Leo Combs Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    40
    Hi !!!
    Mit der 50% Aufteilung stimme ich nicht ganz zu.

    Ich betreibe mein System auch im Raid-Verbund (Raid-0)
    Wie mein Glück es wollte, crashte eine meiner Festplatten.

    Also kaufte ich zwei neue größere und identische Festplatten. Nach erfolgter Neuinstallation schaute ich mal auf die übriggebliebene Festplatte meines ersten Raid-Verbundes.

    Da stellte ich doch fest, dass das komplette Betriebssystem noch komplett vorhanden war. Zugriff auf diese Daten hatte ich auch.

    Die 50%-Aufteilung scheint nicht 100%-ig zu funktionieren.

    Bye
    Leo Combs
     
  3. dersauer

    dersauer ROM

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    3
    RAID ermöglicht bei zwei Festplatten( die übrigens identisch sein sollten) eine 50, 50 Aufteilung, Ein Nachteil gibst es oder äher zwei

    1: Sollte eine Festplatte mal defkt sein kommt man nicht mehr ins Windows und muss WIndows wieder komplett neu installieren.

    2: Die Daten können rein nur von einen RAIDrechner gehlesen werden und auch nur bearbeitet werden also achte drauf....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen