Packer für große Dateien

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von The Undertaker, 1. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    ich suche ein Packprogramm. Dieses sollte in der Lage sein, auch wirklich große Dateien (13 GB) unter Win2K zu verpacken und später auch wieder auszupacken. AlZip, Winzip und 7-zip sowie WinAce sind daran gescheitert. Kennt einer solch ein Programm?

    The undertaker
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Viele Packer benutzen die Auslagerungsdatei, um die Daten temporär zwischen zuspeichern. Du musst in jedem Fall dafür sorgen, dass diese sich hinreichend ausdehnen kann. Das Entpacken sollte kein Problem sein, da in dem Fall nur der %temp% Ordner groß genug werden muss. Wenn das alles nicht hilft, kann ich dir für die Kommandokonsole ARJ32 empfehlen. Dieser packt die Daten direkt ins Zielverzeichnis - scheitert wenn, dann nur an den Limits des Betriebssystems.
     
  3. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo kalweit,

    danke für Deine prompte Antwort. Leider ist ARJ32 die Datei zu groß.

    The undertaker
     
  4. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    Hast Du Ultimate-Zip und WinRar schon probiert?
     
  5. The Undertaker

    The Undertaker Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    605
    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Leider konnte keiner der von Euch genannten Packer solch eine große Datei verpacken. Jedoch ist mittlerweile das neue AlZip draussen und damit geht es.

    The undertaker
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen