Packprogramme

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Schmetterling, 26. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmetterling

    Schmetterling Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    14
    folgende Frage/Problem:
    ich suche ein gutes funktionierendes, aber nach Möglichkeit
    kostenloses Programm, um vom Internet heruntergeladene
    zip- Dateien (oder auch andere; ich weiß nicht, ob das alles zip-
    Dateien sind) öffnen zu können; ich habe jetzt über die Seite
    downloadstar winzip heruntergeladen ( weil mir das empfohlen
    wurde), aber erst nachträglich festgestellt, daß es eine ziemlich hohe
    Lizenzgebühr kostet; ganz davon abgesehen, daß ich nicht wüßte, in welche Kategorie ich mich dort beim Bestellen einordnen müßte, hab\' ich gehört, es gibt sowas auch als freeware!?
    Wo sind da die rechtlichen Grenzen und gibt es eventuell ein anderes,
    gutes, kostenloses Programm? Als Alternative habe ich schon freezip
    heruntergeladen,aber wenn ich es benutzen will, erscheint eine
    Fehlermeldung;
    für Infos und Hilfe wäre ich dankbar...,
    Gruß Schmetterling
     
  2. Matthe5

    Matthe5 Byte

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    40
    Hallo Schmetterling!

    Ich weiss ist schon etwas länger her das du nach gefragt hast. Aber falls du dich noch nicht fest gelegt hast, kann ich dir noch ein Freeware Packer empfehlen. Dieser nennt sich FilZip und ist auch in deutsch. Du kannst ihn unter folgender Seite finden:

    http://www.filzip.com
    oder auch
    http://www.filzip.de

    bye
    Matthes
     
  3. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    @ erstmal Danke

    Hallo Andrea,

    finde ich prima, daß es noch geklappt hat :D

    Auch sehr schön, daß Du hier eine Rückmeldung gibst. Ist eher die
    Ausnahme und daher hilft man(n) beim nächsten "Problemchen"
    natürlich gern.
    Mit den Smilies klappt es ja auch schon ganz gut :D

    Schönen Gruß noch - Juve
     
  4. Schmetterling

    Schmetterling Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo Juve,
    danke für die Tipps!;)
    Mittlerweile hat mir mein Vater weitergeholfen;insofern klappt\'s jetzt endlich mit dem Entpacken!!!
    Ansonsten ist PC- mäßig mein Umfeld wirklich sehr mager; sonst hätte ich mich wohl mit meinen Fragen gar nicht hierher bewegt;( und mein Vater ist da leider auch nicht so bewandert; also, eine Frage der Zeit, wann ich mit dem nächsten Problem hier auftauche, aber frau lernt ja dazu!
    Für heute erstmal Danke ( auch allen anderen),
    Gruß Schmetterling ;) ;)
     
  5. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Andrea,

    also ersteinmal heißt: "Extract to.." nix anderes, als daß Du einen Ordner angeben mußt, in welches das Packprogramm die z.Zt. noch
    gepackte *.zip,*.rar etc entpacken soll.
    D.h. Du mußt/kannst einen Ordner erstellen, z.B. C:Entpack oder Downloads oder was auch immer Dir für ein Name sinnvoll erscheint. Dahin werden dann die "ausgepackten" Dateien abgelegt.
    Zum Teil mit Ordnernamen,d.h. so wie die ursprünglich gezipte heißt oder aber Du kannst einen weiteren Ordner mit einem geeigneten Namen angeben. :-D :-D

    In der Regel ist es so, daß das Packprogramm sich im Kontexmenü
    verewigt mit weiteren Anweisungen (Rechtsklick Maustaste).
    Hier steht dann so was wie > Extract here../extract to../Extract to
    "Zipfile-Name" u.v.m

    Soweit so gut. Hast Du niemanden in Deinem Dunstkreis, der Dir einmal behilflich ist :-D

    Smylies > Mauszeiger auf Smylie setzen, dann siehst Du, wie es gemacht wird ;-)

    Gruß Juve
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Ich benutzte WinRAR, ist Kostenlos (Shareware) und man kann die gängisten Archive entpacken und Packen.

    Infos: Unter der Rubrik "DOWNLOADS" den Suchbegrif "WINRAR" eingeben und dann runterladen.
     
  7. Schmetterling

    Schmetterling Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo Juve,
    noch eine andere Frage: wie kann ich auch mit smileys antworten?
    Gruß Schmetterling
     
  8. Schmetterling

    Schmetterling Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    14
    s ja da wieder finden will), zum anderen weiß ich nicht, welchen file ich darunter auswählen soll!
    Gehört zwar strenggenommen nicht hierher, aber ganz so eng muß man\'s ja nicht sehen,
    Gruß Schmetterling
     
  9. Schmetterling

    Schmetterling Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    14
    jetzt beide Versionen, d.h. "Dein" ultimate-zip
    sowie compress-it heruntergeladen und auch am richtigen Ort einsatzbereit, aber... jetzt hängt\'s woanders: wenn ich die besagte Datei, die ich aus dem Internet habe, damit öffnen will, drehe ich mich irgendwie immer im Kreis;
    ich installiere brav das Programm und erwarte, als Folge endlich
    mein Spiel benutzen zu können, komme aber sobald ich es anklicke nur wieder bei der Aufforderung, es zu installieren an; bin schon total entnervt...., brauche also jetzt nicht nur ultimate-zip, sondern auch die ultimative Erklärung, was ich ändern muss; ich bin sicher, Du oder Frederic werdet es mir sagen können...
    Andere Frage noch: wenn ich mich für win-rar oder win-zip entscheide
    (in beiden !!! Fällen finde ich nur
    shareware; was darf das kosten, welche Version davon soll ich nehmen... s.oben,
    also, danke für Schritt eins,
    Gruß, SChmetterling
     
  10. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Andrea,

    Sorry, habe leider nicht an diese Möglichkeit gedacht.
    SFX - wie von Frederic beschrieben - wäre natürlich die geeigneste
    Methode. Bei Compress-it ist es bei der ZIP-Version erforderlich,
    nach dem entpacken einige Dateien manuell in die BS-Systemdateien zu kopieren.
    Bei SFX wird dieser Vorgang durch das zu installierende Programm
    übernommen.
    Soweit ich das sehen konnte, ist die aktuellste Version die 1.85 und
    für alle BS geeignet.
    Allerdings habe ich- nur als zusätzlichen Hinweis- auf der aktuellen
    PC-Welt den Packer ULTIMATE-ZIP (FREEWARE) gefunden.
    Kannst ja eventuell diesen noch probieren.
    Ansonsten kann ich Dir nur WIN-RAR 2.9 empfehlen, benutze ich
    ebenfalls und bin mehr als zufrieden.
    Ansonsten noch viel Glück bei Deiner weiteren Suche.

    Gruß Juve :-D
     
  11. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Darf ich auch antworten ;)?

    Mit dem ZIP- usw. -Format hast du natürlich recht.

    SFX bedeutet SelfEXtracting, also selbstentpackend ohne zusätzliches Programm, und ist für dich deshalb genau richtig.

    Gruß
    frederic
     
  12. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo Schmetterling/Andrea

    Ja, so ein ernsthaftes System wie NT hat so Spielereien natürlich nicht...

    Ich hab vor einiger Zeit im Laden ZIP-GENIE 3.0 von Data Becker erworben. Unterstützt 19 verschiedene Formate und gibts inzwischen auch als Neuauflage (Name?). Bin zufrieden, Preis damals 30 DM, was natürlich im Vergleich zu nichtregistriert dauerbenutzten Programmen relativ viel ist.

    Gruß
    frederic
     
  13. Schmetterling

    Schmetterling Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo Michael,welche von den tausend Vesionen soll ich denn da nehmen? Und was heißt bei Dir "ein paar kleine Fehler"? Ich meine, was kann passieren oder abstürzen und kann ich das als Anfängerin dann überhaupt beheben oder stehe ich dadurch nicht nachher dümmer da als vorher???
    Bin dankbar für genauere Infos...
    Gruß, Schmetterling
     
  14. Schmetterling

    Schmetterling Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    14
    s nicht; ich hab\' NT und da kommt beim Mausklick auf rechts nur die Frage, mit welchem Programm ich es denn öffnen will; hast Du noch einen anderen Tipp?
    Danke und
    Gruß Schmetterling/Andrea
     
  15. Schmetterling

    Schmetterling Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo Juve/Kai,
    danke für den Tip, aber es hilft leider noch nicht;erste Frage: welche der zig Versionen soll ich nehmen; 2. Frage: was heißt SFX?
    Wenn ich die zip-Version nehme, komme ich doch nur vom Regen indie Traufe, weil ich sie wieder nicht öffnen kann- oder sehe ich das falsch?
    Gruß Schmetterling
     
  16. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Die einfachste Möglichkeit - wenn dein Betriebssystem ME oder XP ist, bietet schon das Kontextmenü (Rechtsklick auf die .zip) die Entpackfunktion.

    Gruß
    frederic
     
  17. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Schmetterling,

    Versuch einmal COMPRESS-IT (Absolut FREEWARE)

    www.rg-software.de

    Unterstützt Rar,Zip,Ace u.v.a

    Mehrsprachig - auch Deutsch.

    Gruß Juve
    [Diese Nachricht wurde von Juve1106 am 27.03.2002 | 01:09 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen