Pagefile.sys

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rp15078, 19. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rp15078

    rp15078 ROM

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    bei mir im Stammverzeichnis "C" steht eine Datei mit dem Namen pagefile.sys. Sie hat die grösse von 786.432 kb. Wer weiß, welche Aufgabe diese Datei hat.
     
  2. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Ist richtig, was Danny243 schreibt. Die Größe wählt Windows automatisch in Abhängigkeit des physikalischen RAMs. Man kann die Größe ändern oder die Auslagerungsdatei auf eine andere Partition/Festplatte verlegen, wenn C:\ zu wenig Platz hat.
     
  3. Danny243

    Danny243 Kbyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    305
    Hallo, rp15078

    Es handelt sich um die Auslagerungsdatei für den virtuellen Arbeitsspeicher. Die Einstellungen für die Datei (Größe, Laufwerk) können in der Systemsteuerung unter System (rechtsklick auf Arbeitsplatz, Eigenschaften), Tab "Erweitert", "Systemleistungsoptionen", "Virtueller Arbeitsspeicher" geändert werden. Die Datei komplett zu deaktivieren ist nicht empfehlenswert. Normalerweise bieten sich Werte um 512 MB..768 MB an, je nachdem, wie viele Programme man gleichzeitig offen hat.

    Danny243
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen