1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Paint Shop Pro: Motive ausrichten

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tignasse, 19. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tignasse

    tignasse Byte

    Mahlzeit,

    Ich fotografiere (digital) häufig Malereien und ähnliche Objekte, die an Wänden hängen, um sie danach mit Paint Shop Pro zu bearbeiten.

    Dabei enstehen abhängig vom Standort der Kamera und damit der Perspective, die Motive als unregelmässige Rechtecke, eingebettet in den Hintergrund.

    Wenn ich jetzt das Motif ausschneide kriege ich das verzerrte Rechteck das ich gerne korrigieren würde und da beginnt mein Problem.

    Ich kann das Bild drehen, um wenigsten eine waagerechte Unterkante zu haben, aber wenn dann die Oberkante und die Seitenkanten schief sind und das noch in verschiedenen Winkeln, scheitere ich.

    Die mir bekannte Werkzeuge von Paint Shop Pro erlauben zwar Verformungen, es werden aber immer beide gegenüber liegenden Seiten behandelt und zwar im gleichen Verhältnis. Mir schwebt vor, an den Ecken anzufassen und durch deren Verschiebung das Motif auszurichten.

    Das geht in Adobe PhotoDeluxe Home Edition, es ist mir aber zu umständlich, jedesmal das Programm zu wechseln.

    Weiss jemand von Euch ob und wie Paint Shop Pro dies auch ermöglicht?

    mfg

    Wilfrid
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen