1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Panasonic DVD SR-8583

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Atze, 17. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Atze

    Atze ROM

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    5
    Als erstes meine Konfiguration:
    Computer von lidl Herbst 1999
    Compaq Presario 5511
    Pentium 3 500
    2*64 Sdram
    Ati Xpert R128 32Mb
    Panasonic DVD SR-8583
    HD 20 Gb
    ------------------------------------
    hinzugefügt
    2.Festplatte 20 Gb
    Brenner Traxdata 2/2/6
    TV-Karte WinTvGo
    ------------------------------------
    software:
    winoncd 3.6
    ------------------------------------
    nun zu meinem problem:
    das dvd-laufwerk von panasonic bzw. matsushita
    läuft unter windows sehr schlecht an, d.h. manch-
    mal warte ich bis zu 5 min, bis das laufwerk
    erkannt wird. im gerätemanager ist alles o.k.
    "dma" ist auch aktiviert. under dos ist alles in ordnung. bis heute war mir das alles scheiss-
    egal. ich habe mir jetzt das spiel "sudden strike"
    gekauft (super). leider läuft es nicht von meiner
    dvd. aber von meinem alten brenner (6fach lesen).
    natürlich ruckelt es. habe die hotline von
    compaq angerufen. die haben mir gesagt, den
    neuesten treiber von via downloaden. leider
    hat der treiber "4in1" mir alles versaut, das
    dvd-laufwerk erkennt weiterhin "sudden strike"
    nicht an und obendrein stüzt mein computer
    jedes mal ab, wenn ich auf udf-formatierte
    cd-r`s zugreife.
    ich bin schon ganz verzweifelt.
    über jeden tip von euch freue ich mich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen