Panasonic will Hollywood von Blu-ray überzeugen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Nameless23, 5. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nameless23

    Nameless23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    153
    Da wollen sich Sony und Toshiba auf ein gemeinsames Format, mit dem Besten aus Blu-ray und HD-DVD, einigen. Dann kommt Panasonic, baut ein eigenes Werk für Blu-ray, und sch**** auf deren Einigungsversuche.

    TOLL Panasonic :jump:
     
  2. unix_user

    unix_user Kbyte

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    178
    Noch fragen?
     
  3. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Mit der Einigung wird wohl nichts werden. Der Einigungswillen sieht nur so aus, dass einer seine Technologie jeweils in der anderen aufgehen lassen soll - also völlig utopisch. Ich schätze mal ca. 1 Jahr nach Einfhrung beider Formate werden Kombigeräte auf den Markt kommen. Die Geschichte wiederholt sich - siehe DVD-R und DVD+R.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen