1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

panele für asus a7n8x-x

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von fr3shboy, 9. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fr3shboy

    fr3shboy Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    habe mir ein neues mainboard gekauft(asus a7n8x-x) und brauche schnelle hilfe. ich steige überhaupt nich durch bei diesen panelen, weil die anleitung auf englisch is und die bezeichnugen im heft irgendwie nich mit meinen übereinstimmen.
    bitte um hilfe.

    fr3shboy
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    Willkommen im Forum,
    was meinst Du mit "panele"? Die anschlüsse von Speaker, Reset, PWR usw.? Ist doch eigentlich auf den Steckern beschriftet und auf Deinem MB doch auch oder verstehe ich da was falsch :bet:

    Snake
     
  3. fr3shboy

    fr3shboy Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    genau, ich mein diese kleinen stecker... ich hab ein problem damit, weil die power led vom gehäuse ein zwei poliger stecker is. am mb is zwischen den beiden drähten aber einer frei. verstehst du?
     
  4. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    verstehe, also entweder lässt Du die Power-Led einfach weg oder Du friemelst aus dem 3er Stecker den einen raus und steckst ihn direkt neben den anderen, (Damit es auf Dein Board passt) das geht indem Du z.B. einen ganz kleinen Schraubenzieher nimmst und die kleine "Klammer" anhebst und den Stecker rausziehst (aber vorsicht dass Du ihn nicht abbrichst) und dann wieder nebenan einsteckst. Soweit verstanden? Dann passt auch die Power-Led. :)
    Snake
     
  5. fr3shboy

    fr3shboy Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    jo, danke.
    noch eine frage: angenommen, ich hätte die stecker falsch gesteckt oder gepolt. könnte ich da was ernsthaft kaputt machen?

    fr3shboy
     
  6. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    eigentlich passiert da soweit nix nur dass vielleicht die Power-Led nicht leuchtet oder z.B. die HDD-Led nicht leuchtet bei zugriff, aber ernsthaft kaputt kannst Du da eigentlich nichts machen, solange du nicht die falschen Stecker auf´s Mainboard steckst wie "Speaker" auf "PWR" aber selbst da passier meines Wissens auch nix. Also viel Spass beim basteln. :cool:

    Snake
     
  7. fr3shboy

    fr3shboy Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    wo du die hdd led grad ansprichst, es is die hdd led, welche nich passt.
    außerdem sind bei mir voll viele pins noch frei. is das schlimm?

    fr3shboy
     
  8. fr3shboy

    fr3shboy Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    wo muss der hdd led stecker hin? ich finde bei mir aufm mb nix, was so heißt.

    fr3shboy
     
  9. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    kommt daruf an was an die Pin´s drankönnte(sollte), wenn doch sonst alles gut funzt....
    aber schau doch mal ins Handbuch da muss doch auch beschrieben sein wo die Stecker hinmüssen!!
    Snake
     
  10. fr3shboy

    fr3shboy Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    wofür is denn die hdd led? is nich wichtig, oder? meinst du ich kann einen systemstart mal wagen?

    fr3shboy
     
  11. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    die HDD-LED ist nur dafür da damit Du an der Gehäusefront das kleine Lämpchen aufblinken siehst wenn auf die Festplatte zugegriffen wird, also nicht lebenswichtigt. Ein Systemstart kannst Du ruhig wagen. :jump:
    Snake
     
  12. fr3shboy

    fr3shboy Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    so, is gestartet...
    nächstes problem: als ich gestartet hatte, hat er gesagt: warning cpu changed. als ich dann ins bios gegangen bin und anschließend wieder raus. dann hat er nix mehr angezeigt und "normal" gestartet. am anfang, wo die cpu leistung angezeigt wird, sagte er mir, dass die cpu nur 1100 mhz hat. komisch bei meiner athlon xp 3200+ cpu.
    liegt das vielleicht daran, dass ich nur 512mb ram habe?
    dann als eigentlich der bootscreen kommen sollte, blitzte es nur einmal kurz auf und dann restart.

    fr3shboy

    ps: hab im bios geguckt: cpu 28°, normal glaub ich...
     
  13. fr3shboy

    fr3shboy Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    kann es vielleicht an meiner festplatte liegen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen