Papierkorb leeren rückgängig machen?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Tommy II., 20. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tommy II.

    Tommy II. Byte

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    20
    Guten Morgen Leute,

    gestern abend ist mir was dummes passiert, ich habe aus Versehen den Papierkorb geleert und dann hinterher gemerkt, dass ich die Sachen doch nicht löschen wollte und noch dringend benötige. Weiß jemand einen (wenn möglichst auch für Nicht- Spezialisten verständlich ausgedrückten ) Rat für mich?
    Ok, ich weiß, das nächste Mal besser aufpassen, aber kann ich das sonst irgendwie rückgängig machen?

    Vielen dank
    Euer ziemlich verzweifelter Tommy II. :wink:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das ist leichter gesagt als getan, denn jedes neue Booten schreibt Daten auf die Festplatte.Das OS schreibt in jeder Sekunde Daten auf die Platte (mit Filemon und Regmon kann man das gut beobachten).
    Am besten wäre es, den Rechner herunterzufahren und das Recovery-Programm von einer bootfähigen CD zu starten.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ franzkat
    Wer sagt denn dass die wiederherzustellenden Daten auf der Systempartiton liegen?
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das ist der wahrscheinlichste Fall.Von mehreren Partitionen schreibt er ja nichts.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen