1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Papst-Lüfter

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Swatch, 6. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Hallo!
    Ich habe vor den Papst 412FM(40x40x10mm) als Ersatz für meinen Chipsatzlüfter des MSI K8N Neo4 Platinum zu nehmen.
    Hier die technischen Daten des Papst-Lüfters:
    Spannung 12 VDC
    Spannungsbereich VDC 10 - 14 VDC
    Volumenstrom 6 m³/h
    Drehzahl 4300 1/min
    Leistungsaufnahme 0.6 W
    Schalldruckpegel 16.5 dB(A)
    Schallleistungspegel 3,8 Bel
    Umgebungstemperatur -20 .. 70 °C
    Lebensdauer L10 bei max. Temp. 15000 h
    Masse 0.017 kg

    Meint ihr ich kann ihn runterregeln? Wenn ja, wie?
    Ist es überhaupt empfehlenswert, einen Gehäuselüfter als Chipsatzlüfter zu benutzen? Da akuter Platzmangel in diesem Fall auf meinem Board herscht, ist die Auswahl stark begrenzt...


    Mit freundlichen Grüßen!
    Swatch
     
  2. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Antworten erlaubt :D
     
  3. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Also da ich zu ungeduldig bin, stelle ich schon mal meine nächste Frage: Wie bekomme ich den Lüfter von 12V auf 5V?
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  5. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Gut, danke! Hättest du vielleicht auch noch glücklicherweise eine Antwort auf meine vorigen Fragen? :bitte:
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    wenn der Lüfter auf den Kühlkörper passt, wieso nicht. Du solltest lediglich, zumindest die erste Zeit, die Temperaturen im Auge behalten. Der Lüfter allein, also ohne Kühlkörper, kann natürlich keine Kühler/Lüfterkombination ersetzen.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Damit: http://www.geizhals.at/deutschland/a110625.html läßt sich die Drehzahl stufenlos einstellen (hat allerdings 3polige Stecker, muß ggf. umgebaut werden, wenn der 40er Lüfter 2 polige hat...)
    Viele Lüfter laufen mit 5V schon nicht mehr an.

    Gruß, Andreas
     
  8. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Also ich habe nach oben hin maximal 1,2cm Platz, zur Seite 4x4cm....
    Ich bin ratlos, was ich da anderes, leises draufsetzen soll...
    Falls jemand eine Idee hat, bitte melden!!!

    Swatch

    P.S.: Frage an Magiceye: Kann ich damit auch meinen Standart-Lüfter regeln?
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Damit kann man JEDEN Lüfter regeln.

    Was ist denn bei Dir im Weg, daß nur sowenig Platz ist? Die Grafikkarte?
     
  11. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Entschuldige meine unwissenden Fragen, aber ich hätte noch zwei....
    1. Wie viele Lüfter kann man an den Zalman anschließen?(Einen Lüfter, bin selbst draufgekommen, außer man schaltet einen Verteiler davor...)
    2. Wenn sich (nur) ein Lüfter daran anschließen lässt, wenn man diesen dann herunterregelt, danach den Zalman für einen andern Lüfter benutzt, wird dann der andere Lüfter automatisch wieder auf den Werksstandart gebracht oder bleibt er dann dauerhaft "leise"?
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Diese Zalman-Steuerung senkt einfach die Spannung. Theoretisch kann man zwar mehr als einen Lüfter anschließen, aber erstens wäre denn der Regler evtl. überlastet (ich habe 2 langsame 120er Lüfter an einem ähnlichen Teil und es geht...) und zweitens teilen sich beide Lüfter die Spannungssenkung, d.h. es müßten mindestens baugleiche Lüfter sein (bezüglich Leistungsaufnahme) und die Spannung verhält sich bei 2 Lüftern anders.
    Das Ding funktioniert wie ein Spannungsteiler (siehe Physikbuch oder Tafelwerk aus der Schule ;) ), hat meist 100Ohm.

    Auf jeden Fall wirkt es nur so lange, wie der Lüfter auch daran angeschlossen ist. Ohne den Regler verhält sich der Lüfter wie vorher und ist wieder laut.
     
  13. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    hast du nen Shuttle XPC oder wieso ist da sowenig Platz? Der Kühlkörper muss auf jeden Fall bleiben. Wenn der aktuelle Lüfter einen 3-poligen Anschluss hast, kannst du ihn mit bennanter Elektronik runterregeln.
     
  14. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Ich habe ein sehr geräumiges Chieftec-Gehäuse!
    Das Problem ist nur, direkt über meinem Northbridgekühler hängt meine 6800GS und da gibts halt nur sehr wenig Platz, wenn ich das weiße Teil vom PCI-E Slot zum Festklicken etwas zur Seite schiebe habe ich vielleicht auch ca. 1.6cm.
    Ansonsten habe ich keinen Platzmangel! Ich versuche mir eine Eigenkonstruktion aus einem 0,6cm hohen passiv-Kühler und einem 4x4x1cm großen Papst-Lüfter zu bauen also insgesamt 1,6cm hoch, mal schauen ob das klappt...
    Danke an Magiceye, werde wahrscheinlich meinen Chipsatzlüfter an das Teil schließen!

    Mit freundlichen Grüßen!
    Swatch
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ich habe bei mir übrigens nicht die Zalman-Regler verbaut, sondern welche von Blacknoise/noiseblocker, gleich 5 Stück mit Frontblende:
    [​IMG]
    [​IMG]
    http://www.blacknoise.de/shop/de_DE/produkt/id_is_70810_and_NB-Vario_Fanstation_2_Aluminium.html

    Die kann man dann auch von außen regeln.

    Für den Chipsatz könntest Du vielleicht auch so einen Kühlkörper nehmen und die im Wege stehenden Pins wegdremeln:
    [​IMG]
    http://www.geizhals.at/deutschland/a58276.html

    Das Ganze könnte dann im Luftstrom eines leisen 80er Lüfters iegen, der ein paar Zentimeter entfernt irgendwie befestigt wird.
     
  16. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Ich weiß ich kenne den Zalman, ich habe mir vorsichtshalber auch nur den Zalman NB-32K bestellt, aber ich müsste ihn soweit runterküzen, dass fast keine Lamelle mehr zu sehen wäre und ich gluabe das wäre für die Temperatur nicht so gut...

    Es sieht ungefähr so aus, die senkrechten Linien symbolisieren den Chipsatzkühler die waargerechten die Grafikkarte die genau darüber liegt, ungefähre, maximale Höhe des Kühlers vielleicht 16mm

    -----l-l--

    Ich dachte mir folgendes: http://www.ichbinleise.de/product_info.php?cPath=26_54&products_id=929

    + dem draüber montiert:
    http://www.ichbinleise.de/product_info.php?cPath=27_55_85&products_id=845

    Das wird nicht einfach, aber ich hoffe es klappt! insgesamte Höhe 16mm.

    In Richtung dieser Konstruktion pusten dann zwei 80mm Lüfter von Papst mit 1000 u/m
     
  17. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen