1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Parallel Device

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Schlucke, 20. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Ich hab Win XP und seit Gestern will mein Rechner angeblich neue Hardware gefunden haben. Und zwar nen "Parallel Device". Ich kann damit irgendwie nichts anfangen und hab keine Ahnung was das zu bedeuten hat. Treiber hat er auch keine. Hab jetzt den Parrallel Device in der Systemsteuerung deaktiviert, und seitdem braucht der Rechner ewig zum booten. Was kann Ich tun damit wieder alles funktioniert ?
    [Diese Nachricht wurde von Schlucke am 20.01.2003 | 16:09 geändert.]
     
  2. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Ich würde es versuchen. Aber voher alles deinstallieren was Du vom Drucker findest. Und dann nochmal ganz in aller Ruhe.

    Wenn das auch nicht hilft, kannst Du Dich ja mal mit dem Thema BIOS Update befassen.

    Viel Erfolg.
    René.
     
  3. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Ich meine in der Systemsteuerung stand Com1. Kann aber auch sein, das Ich was verwechsle. Hoff nur dasich das in den Griff kriege. Meinste es würd Sinn machen jetzt nochmal den Drucker neu zu installieren ? Ich mein wo Ich jetzt auf ECP/EPP umgestellt habe ?
     
  4. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    2-3 Jahre ist neu genug... :-)

    Hmm, das mit Seriell und COM1 kann ich nicht recht glauben.
    Der Deskjet 610C wird normalerweise mit einem Parallelkabel an einen LPT Port angeschlossen.

    Es gibt zwar auch Parallel/Seriell Wandler, aber das ist hier wohl nicht der Fall denke ich.

    Kann mich auch irren, aber bei HP steht nix von seriell.

    René.
     
  5. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Naja, ganz so neu is mein Drucker nich gerade (2-3 Jahre) Ausserdem is der mit son nem ganz normalem seriellen Kabel am Com 1 angeschlossen. Daher verstehe ich diese Parallel Device Sache noch weniger. Bin mir gar nicht so sicher ob das nu wirklich mit dem Drucker zu tun hat. Schließlich habich den schon längst entfernt und hab trotzdem noch das Problem. Ich verzweifel noch.
     
  6. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    SPP = Standard Parallel Port
    ECP = Enhanced Capability Port (Port mit erweiterten Fähigkeiten)
    EPP = Enhanced Parallel Protocol (erweitertes paralelles Protokoll)

    Einige Drucker und andere Geräte (ZIP/Scanner) brauchen die Einstellung ECP/EPP, bei anderen stört sie. Moderne Drucker sollten mit ECP/EPP funktionieren.

    René.
     
  7. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    War im Bios auf SPP gestellt. Habs grad mal umgestellt suf ECP/EPP. Hat aber irgendwie nichts geändert. Wo liegt denn da der Unterschied ?
     
  8. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Auf der Treiber CD Von Hp die Ich besitze sind keine XP treiber.
    Die Treiber die Ich installiert hatte waren von XP selber.
    Mitlerweile habich allerdings den Drucker schon wieder entfernt, dennoch hat sich dieses Parallel Device Problem nicht gelöst.
    Versteh ich irgendwie nicht.
     
  9. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Bin noch bei HP auf der Homepage:
    http://h20015.www2.hp.com/de/document.jhtml?reg=&cc=&prodId=hpdeskjet610481&lc=de&docName=bgd09117

    Es sieht so aus, als gibt es eine Treiber-CD von HP, hast Du die installiert?
    (Nachtrag: Auf einer anderen Seite schreibt HP wieder, man braucht keine Treiber für XP downloaden.)

    PS: Für ein BIOS-Update solltest Du Dir Zeit nehmen, das ist
    normalerweise nicht schwer, kann aber auch ganz böse enden.
    Am besten Du suchst erst mal ein aktuelles Bios von Deinem Hersteller, ein Flash-Programm und dabei auch gleich eine Anleitung dazu. Eine bottfähige Diskette wäre sicher auch gut.
    Vergiss nicht, vor dem Update das alte BIOS auf Diskette zu sichern.
    Informiere Dich aber unbedingt vorher, wie es geht und was Du im Fehlerfall machen kannst.

    Viel Erfolg,
    René.
    [Diese Nachricht wurde von rzwo am 21.01.2003 | 19:48 geändert.]
     
  10. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Hm, das mit dem Parralell Device antfernen habich auch schon Probiert. Danach ist mir wie gesagt das kommplette System abgestürzt und es gin gar nichts mehr. Schwerer ausnahmefehler usw.. Also meinst du mir würde ein Bios update weiterhelfen ? Wenn ja, wie stell Ich das an ? Hab sowas noch nie gemacht.
     
  11. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Kann nicht der Drucker sein. Wenn er den Drucker findet sagt der sofort HP 610c gefunden. XP hat die Treiber dabei. Ganz davon an habich den Drucker momentan nicht angeschlossen. Und als Ich zuletzt die Druckertreiber installiert hab, hat er trotzdem noch diesen Prallel Device gefunden. Ich weis garnicht was das ist, nud irgendwie gibts dafür keine Treiber.
     
  12. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Dann ist es auch nicht der Parallelport, sondern der Drucker der neu gefunden wurde. Der Parallelport wurde sicher bei der Installation mit eingerichtet, wenn er aktiviert war.

    Du musst jetzt einen Treiber für den Drucker installieren.
    Leider sehe ich gerade auf der HP-Site, dass für diesen Drucker keine XP-Treiber angeboten werden.
    Vielleicht hat XP eigene Treiber dabei, kann ich nicht sagen.

    Hast Du den Parallelport im Bios auf ECP/EPP gestellt?
     
  13. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Ne hab kein englisches XP. Das steht bei mir unter "Andere Geräte".
     
  14. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Nachdem Ich eben die Systemwiederherstellung gemacht habe sind sie nichtmehr installiert.
     
  15. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    hast du die treiber für den drucker installiert?
     
  16. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Hast Du ein englisches Windows XP?
    Wo steht das "Parallel Device" im Gerätemanager?
    (...wenn es dort steht.)
     
  17. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Habs gerade ausprobiert. Aber selbst wenn ich im Bios den Parrallel Port ausstelle bringt er mir nach dem Booten sie Nachricht "Neue Hardware gefunden - Parallel Device" !
    Was kannich tun ? Oder wo finde Ich zumindest die Treiber ?
     
  18. Schlucke

    Schlucke Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Und wofür ist der zuständig ? Und vor allem warum erkennt der Rechner ihn erst jetzt und Ich hab nirgends Treiber dafür.
    Hatte ihn Gestern in der Systemsteuerung deaktiviert und heute fuhr das System nicht mehr hoch. "Schwerer ausnahmefehler". Als Ich mit der Systemwiederherstellung den gestrigen Zeitpunkt wiederherstellen wollte funktionierte die auch nicht. Erst als Ich den Drucker rausgezogen hatte klappte dies. Kann es sein das mein Drucker all diese Probleme verursacht ? Den hab Ich zumindest erst Gestern eingerichtet und seitdem funktioniert irgendwie nichts mehr wie es soll. Ist n HP DJ 610c.
     
  19. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ich nehme mal an, der pc meint den parallel port des rechners. deaktiviere ihn einfach im bios (meist unter integrated peripherals).
     
  20. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    schau mal hier nach - speziell der letzte Beitrag: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=7895

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen