1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Paralleler Scanner und USB-Drucker?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von magiceye04, 1. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Wer weiß, ob ich an einem parallelen Scanner unbedingt einen Drucker anschließen "muss"? Kann der Drucker nicht an USB angeschlossen und der Scanner alleine am LPT-Port angeschlossen werden? XP erkennt den Scanner am LPT-Port alleine nicht! Oder benötige ich 2 Adapter, damit beide Geräte verbunden an USB angeschlossen werden können?
    Wer kann mir schnell helfen?????
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Evtl. hilft ein anderer IRQ oder LPT-Modus (epp/ecp), beides sollte im Bios einstellbar sein.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Ich hab meinen Scanner alleine am LPT hängen, der Drucker war ursprünglich am Scanner, aber mittlerweile per USB angeschlossen. Das sollte also problemlos möglich sein. Ein paralleles Zip-Drive hatte ich auch mal zeitweise, da funzten selbst 3 Geräte am LPT oder nur das ZIP ohne alles, hab da also fast alle Kombinationen durchprobiert gehabt und nie Probleme gehabt.
    Ectl. hast Du das Kabel am Scanner nur an der falschen Buchse angeschlossen, oder das Netzteil steckt nicht drin (meist sind es ja solch banale Fehler...)?
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen