Parameter fürs Virenprogramm

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von apollogo, 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Hallo, Ihr kennt doch den Punkt in vielen Programmen (Downloadmanager, Messenger) wo man einstellen kann, wenn Dateien runtergeladen werden, von einem Virenprogramm durchsucht zu werden.

    In dem Fall handelt es sich um das Virenprogramm „PC-Cillin“.

    Sagen wir mal:
    Nach dem download einer Datei, mit den Downloadmanager „GetRight“, öffnet sich die „pcmain.exe“ [Einstellung „Datei nach dem downloaden mit dem Virenprogramm (pcmain.exe) durchsuchen] aber es startet nur das Programm – durchsucht jedoch nicht automatisch die Datei!

    Kennt jemand welchen Parameter ich dort eingeben muss damit das automatisch geschieht?

    Danke!

    PS WinXP Home
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo apollogo

    Versuch`s mal mit diesem Parameter: *.* /S

    Gruß
    Nevok
     
  3. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Danke, werde es testen!
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Keine Ursache. ;)

    Wenn du bitte noch posten würdest, ob's funktioniert hat, das wäre echt :spitze:

    Gruß
    Nevok
     
  5. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Ja, das wollte ich auch machen.

    Das *.* bedeutete doch bestimmt "pccmain.exe". In der Konfiguration GetRights sah das dann so aus:

    "C:\Programme\Trend Micro\PC-cillin 2002\pccmain.exe" mit den "-Zeichen. Dann habe ich deinen Parameter eingesetzt und es sah so aus:
    "C:\Programme\Trend Micro\PC-cillin 2002\pccmain.exe /s"

    Nach einem erfolgreichen Download öffnete die "pccmain.exe" allerdings dann überhaupt nicht. :confused:

    Statt grossem S (/S) habe ich kleines (/s) genommen - das spielt doch keine Rolle, oder? Ich habe es nur mit "GetRight" versucht, denn ich hab noch keine Gelegenheit es mit dem "MsnMessenger" zu versuchen.

    Frage: muss der Parameter zwischen den " " Zeichen sein oder nach ( "*.*" /S). Am besten ich teste es mal so.
     
  6. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Nein, funktioniert nicht... mit Grossen /S, nach den " Zeichen, ohne ", und auch nicht wenn ich keine Leerstelle tippe (*.*/S)
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Sorry, dann weiß ich leider auch keinen Rat mehr... :nixwissen

    Ich hatte mal geschaut, welcher Parameter bei meinem Zip-Programmm steht und das war der von mir genannte...
     
  8. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Macht nichts. Wenn ich ne Lösung finde poste ich hier wieder!
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  10. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Ich habe ja im Reiter "Sobald fertig" das Virenprogramm eingetragen. Nach einem Dowload öffnet sich ja auch "PcCillin", aber dursucht nicht automatisch die Datei. Ich muss es selber tun.

    Ich dachte es gäbe einen Parameter den ich anhängen kann, damit "PcCillin" die Datei automatisch dursucht, ohne mein tun.
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Eigentlich müsste GetRight den Parameter vorgeben... :confused:
     
  12. windsurfer2005

    windsurfer2005 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    @ apollog

    ich benutze auch PC-cillin von Trend Micro

    1. er scannt automatisch im Hintergrund wenn neue Dateien auf den Rechner gelangen.

    2. gib mal bei dem Downloadmessenger ( PCCVScan.exe ) ein dann müsste es gehen.

    Gruß windsurfer2005
     
  13. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    windsurfer, ich glaub du meinst den Realtimescan wo "PC-Cillin" im Hintergrund Datein durchsucht.
    "PCCVScan.exe" hab ich nicht auf den Rechner, warscheinlich haben wir verschiedene Versionen. Meine heisst genau " PC-Cillin 2002 Antivirus" und die Datei die du meinnst heisst "tmntsrv.exe". Der Realtimescan greifft zufällig (mal hier mal dort) auf Datein und durchscannt sie, nicht aber den Ein/Aus-Verkehr, unbedingt.

    Vielleicht macht es aber (Ein/Aus) deine Pc-Cillin Version. Wie heisst die den genau?
     
  14. windsurfer2005

    windsurfer2005 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    @ apollogo

    ich habe das ganze Packet:
    PC-cillin Internet Security 2005

    ein vorschlag hätte ich noch, mach mal mit Strg-Alt-Entf den
    Task Manager auf. Dann klicke mal mit rechts auf eine Datei und klick Scan for Viruses an. Jetzt zeigt dir der TM an welche exe geöffnet wurde dann hast du auch die Datei die du eingeben musst.

    ----------------------------------------------------------------
    Anmerkung der Moderation

    Bitte keine Fullquotes (Zitieren kompletter Beiträge). Entweder nur das wichtigste zitieren oder "@ Benutzername" verwenden.

    Danke!

    Gruß
    Nevok

    ----------------------------------------------------------------
     
  15. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    @Windsurfer, genau so hatte ich das ja auch gemacht - zu ermitteln welche Datei scant um sie in "GetRight" einzusetzen.

    Es ist die "pccmain.exe" (bei mir).

    Sag mal - mein Paket heißt auch „Internet Security“ und hat auch „Firewall“ , „WebSiteFilter“, „Pop3 MailScan“, „Java und AktiveX Filter“ die ich allerdings alle ausgeschaltet habe weil ich nur das Virusprogramm brauche!

    Bist du sicher das deine „PCCVScan.exe“ den Ein/Aus-Verkehr überwacht und nicht auch nur der Realtimescan ist? Ich mein, meine Programmversion ist bestimmt der Vorgänger von deiner und die Funktion dürfte die gleiche sein. Nicht das du dich auf die „PCCVScan“ verlässt, in dem Glauben sicher surfen zu würden.

    Du kannst es prüfen (zumindest bei mir) in dem Du auf den „Realtime-Satus“ nachsiehst welche Datei in dem Moment durchsucht wird!

    Danke für die Hilfsbereitschaft!

    Nachtrag: Habe eben das gleiche getan...im RealtimeStatus nachgeschaut. Öffne ich "Word" sucht der Scaner im "WordsOrdner"; klicke ich auf "Winamp" dursucht "PcCillin" im Hintergrund eine "WinAmpDatei", starte ich "Getright" stellt sich "Tmntsrv.exe" (PcCillinDatei) dazwischen!

    Ich glaube ich habe diese Funktion unterschätzt. Danke Windsurfer das macht die Einstellung „automatisch durchsuchen“ überflüssig!

    Hoch lebe „PcCillin“!! :jump: :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen