Paris Hilton-Hacker verurteilt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cheff, 15. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Das ist aber echt mieß. Was willst du in einer Welt, die mehr und mehr von Computern abhängig ist machen, wenn du keine benutzen darfst? Außerdem sollte jeder eine zweite Chance bekommen und irgendwann muss eine Strafe auch mal wieder vorbei sein.
     
  2. Hacker und Cracker sind doch alle dasselbe Viehzeugs. Totschlagen müßte man die!!
     
  3. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    > Totschlagen müßte man die!!
    Aber erst langsam vergiften, dann aufhängen, und dann erst totschlagen. :D
    Muss sich doch lohnen! :muhaha:
     
  4. MarkusO

    MarkusO Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    233
    Sorry, aber ich möchte mal darauf hinweisen das Hacker eigentlich (auch) für alle Codierer/Programmierer steht.
    Nur weil der Presse der Begriff so gut gefällt um damit kriminelle Programmierer zu bezeichnen ändert das nichts an der ursprünglichen Bedeutung.

    Was tätest Du also ohne Hacker? Mit nem Rechenschieber spielen, Wäsche und Geschirr von Hand waschen, Autos ohne technische Spielereien wie ABS, ASR, ESB, Airbag fahren, etc.

    Dein Schlachtruf erinnert mich an div. rechte Slogans.
     
  5. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Ich liefere jetzt mal einen guten Grund für Hacker im Stil, wie es von unserem paranoiden Innenminister begründet sein könnte :D

    Besser jugendliche "Spinner" entdecken und nutzen Sicherheitslückern, als wenn Al Qaida das macht :D Und mal ehrlich. Was ist jetzt so schlimm daran, dass Eminem und co. ein paar Anrufe von fanatischen Fans bekommen haben? Also so mancher Virenautor kam auch in den USA! schon glimflicher davon und das ist wohl eine andere Schadensdimension und was das herauslocken von Informationen aus T-Commitarbeitern angeht, so kann ich nur sgen, dass sowas echt kein Kunststück ist. (Habe letzlich auch meinem Energieversorger entlocken können, wieviel Strom für den Nachtspeicher meine Vormieter gebraucht haben. Der eine Mitarbeiter wollte es mit Berufung auf den Datenschutz net sagen, der Nächste gab mir die Info *lol. Muss ich jetzt in den Knast oder doch eher der Mitarbeiter, der die Info rausgab?)
     

  6. Haha, so ein Quatsch! Oder hast Du schonmal davon gehört, daß ein Unternehmen eine Stelle als Hacker besetzen will? Zum Totlachen!

    Neenee, Hacker und Cracker sollen schön in ihren Hinterhofwerkstätten, wo sie mit dem in ihren Kreisen beliebten Linux rumfrickeln, bleiben, bevor sie von der grünen Minna mitgenommen werden.

    PS: für mein Fahrrad hab ich noch nie ABS und den anderen Mist gebraucht!
     
  7. ThiefMaster

    ThiefMaster Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    56
    Weil man das ja auch so gut kontrollieren kann...
     
  8. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
  9. Jaja, diese "angebliche" Unterscheidung Hacker <-> Cracker hab ich schonmal gehört. Damit versuchen sich die einen doch nur aus der Affäre zu ziehen.

    Für mich ist das ein und dasselbe Geschmeiß!
     
  10. Hast du schonmal ein Fahrrad mit elektronischen Hilfsmitteln gesehen? Ich nicht.
     
  11. MarkusO

    MarkusO Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    233
    @cheff
    vergiss es, hier handelt es sich wohl mal wieder um einen Unbelehrbaren.
    Könnte in die Politik gehen. Die meisten Politiker haben auch keine Ahnung wovon sie reden :-)
     
  12. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    'tschuldigung, falschen knopf erwischt, hier isser wieder...

    :eek: Nein? Ach so, Du benutzt vor Ampel und Bahnschranke die altbewährte Textilbremse. Daher der immense Verschleiß an Lederjacken. :totlach:
     
  13. KochMa

    KochMa Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    14
    Was ich komisch finde ist, dass der Sasser-Autor, welcher wirklich einen Schaden angerichtet hat, mit einer Bewährungsstrafe davon kommt.

    Jemand der ein Telefonbuch veröffentlicht, also ein ziemlich kleiner Schaden, kommt ins Gefängnis...
     
  14. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Fahrradcomputer:
    [​IMG]

    Navigationshilfe:
    [​IMG]
     
  15. Aber du hast Ahnung, oder was?
     
  16. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Das sind die Unterschiede zwischen liberaler deutscher und restriktiver amerikanischer Rechtsprechung. :nixwissen
     
  17. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    @KochMa: lies den Artikel nochmal ! :rolleyes:

    wenn der Typ nur das Tel.-Verz. dieser Zicke veröffentlicht hätte, hätte er sicher auch nur eine geringe Strafe wie Sozialarbeit o.ä. abgekriegt !
     
  18. Mann bist du blöd!Ich mein natürlich die Hilfsmittel, die oben angeführt wurden, wie ABS und so weiter!!!
     
  19. MarkusO

    MarkusO Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    233
    Im Gegensatz zu Dir? Ja!

    Schon mal weil ich Hauptberuflich "Hacker" (Programmierer/Anwendungsentwickler und Systemintegrator) bin.
    In dem Unternehmen in dem arbeite würden Sie Dich steinigen wenn Du die Programmierer mit Cracker auf die selbe Ebene stellst.

    Aber kann Dir ja nicht passieren, weil Du wahrscheinlich eh noch nicht mal arbeitest.
     
  20. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Das war aber nicht deine Frage! Dann drücke Dich klarer aus, Sonnenschein. :muhaha:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen