partimage

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Ede vom Berg, 3. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ede vom Berg

    Ede vom Berg ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    wieder mal eine Frage von einem "Frischling": Ich möchte mittels Linux/partimage eine Sicherung der Systempartitionen auf dem Rechner meiner Kinder vornehmen (40GB Platte mit Win98 auf FAT16 (primäre Partition), Win2000 auf NTFS (erweiterte Part.), Daten-Partition mit FAT32). Linux läßt sich problemlos von CD aufstarten, die Partitionen sind angezeigt. Alle gemountet, außerdem beschreibbar gemacht (auch die NTFS-Partition).
    Problem: partimage zeigt zwar die Partitionen alle an, gibt aber als Typ "unknown" an und weigert sich entsprechend, das image zu erstellen (bereits beim Einlesen des Quellverzeichnisses /hda1 = Win98 - FAT16).
    Mit qtparted werden die Partitionen korrekt und mit Typ erkannt.
    Wat nu?

    Ede
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen