1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Partion gelöscht - Festplattengröße

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Germeringer, 26. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Germeringer

    Germeringer Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    15
    Entschuldigung - ist hier bestimmt schon hundertmal diskutiert worden, aber ich finde (auch in der Suche) nichts.

    Also mein Problem: Windows XP, Neue Festplatte, 250 GB, habe sie partioniert und dann eine Partion (15 GB) wieder gelöscht. Diese 15 GB werden nun in Datenträgerverwaltung nicht mehr angezeigt, wohl aber im BIOS.

    Auf den 15 GB waren keine Daten - muss also nichts gerettet werden, dennoch hätte ich gerne meine 15 GB ferein Speicherplatz wieder.

    Wer weiß Rat.

    Danke und Grüße
     
  2. shaddar-nur

    shaddar-nur Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    344
    hm das problem kenn ich...
    allerdings kenn ich da auch keinen guten oder schnellen vorgang um das zu beheben und da ich zu faul war mich durch zu lesen hab ich folgendes gemacht:

    xp-cd ins laufwerk und gebootet und bis zu dem punkt an dem man eigentlich windows installiert gegangen (natürlich ohne xp neu zu installen), da sind alle partitionen abgebildet...die gewünschte partition gelöscht (also in deinem falle die 15gb) und nach dem neugestartet, in der datenträgerverwaltung hatte ich dann auch wieder meine unpartitionierte platte

    aber geht bestimmt auch einfacher
     
  3. Germeringer

    Germeringer Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    15
    Nöö, das funktioniert leider nicht.

    Vielleicht noch mal zur Verdeutlichung:
    250 GB Festplatte, ich hatte zwei Partionen zu je 15 GB erstellt, den Rest bisher nicht zugeordnet.
    Dann eine 15 GB Partion gelöscht, jetzt zeigt die Datenträgerverwaltung an: 15 GB auf Laufwerk C: (die verbliebe Partion) und 220 GB nicht zugeordnet - macht aber zusammen "nur" 235 GB, die 15 GB der gelöschten Partion fehlen.

    Vielen Dank + Grüße
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Da fehlt eigentlich nichts. 250GB, die der Festplattenhersteller angibt sind in Wirklichkeit nur 250 Milliarden Bytes.
    Wenn man 235 echte GB mit dem Faktor 1024 hochrechnet, bekommt man 250Mrd Bytes.
    (235*1024^3)
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  7. Germeringer

    Germeringer Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    15
    Oh Mann, bin ich vernagelt! Da fehlt also nur eben "zufällig" die Größe, die ich als Partion gelöscht habe.

    Dabei ist mir eigentlich die Geschichte mit dem Faktor 1.000 bzw. 1024 längst bekannt.

    Herzlichen Dank an alle, die mir aus meiner geistigen Dunkelheit geholfen haben!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen