1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

partionieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von compaqschmerz, 29. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    also: ich hab ne 2,1 GB festplatte, win98se und würde die gern partionieren! in 2 teile, damit meine windoof dateien nich irgenwie gelöscht werden oder so! wie mach ich das??? danke im vorraus!
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    mit den 2,1GB ist das natürlich so ne sache, viel teilen ist da nich.
    Aber wie}s geht? Das ist ganz einfach. Nimm die Startdisk von Windoof, und starte den PC damit. Danach gibtst Du am Prompt "fdisk" ein (natürlich ohne die ") Was dann folgt, erklärt sich eigentlich von selbst. Erstell eine primäre Partition für das OS und eine erweiterte Partition. Anschließend mußt Du noch in der erweiterten Partition ein logisches Laufwerk definieren.
    Alles ganz easy, folge nur einfach den Programmanweisungen.

    Dann reboot, wieder mit der Startdisk. Das Kommando heißt diesmal "format c:", bei so ner kleinen Platte anschließend "format d:. Danach kannst Du Windoof installieren (wenn Du ne große Platte hernimmst, dann die weiteren Formatierungen unter Windoof, geht erheblich schneller).

    Grüße
    Gerd
     
  3. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    2,1 Gbyte sind natürlich nicht sehr üppig, um da noch groß zu partitionieren. Was ist mit neuer FP (BIOS-Grenzen beachten)?
    Meine persönlichen Vorlieben: Eine primäre Partition für\'s OS, eine erweiterte Partition mit drei logischen LW: für Anwendungen, für Spiele, für Daten. Grund: Die Datenpartition hat den höchsten Fragmentierungsgrad, gefolgt von der Spiele-Partition (Spielstände). Auf der Programmpartition ist dagegen so gut wie nichts los, außer gelegentlich einer Installation.
    Die OS-Partition kann davon völlig losgelöst vor sich hinwerkeln und ungestört auslagern etc. Außderdem habe ich immer alle Daten fürs Backup gut zusammen. Bei Deiner kleinen Platte würde ich aber diesen Aufwand nicht betreiben. Teile einfach nur eine Partition für die Daten ab. Den Luxus würde ich mir immer gönnen.
     
  4. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    ist egal, ich eh noch nichts drauf! ich hätt nur gern meine windows dateien, und wichtige dokumente, etc. von spielen und internet schrott nicht zusammen auf der platte
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    willst Du alles neu aufsetzen oder soll das vorhandene Windoof erhalten bleiben?
    Grüße
    Gerd
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi,
    Wer oder was will denn bei Dir "windoof dateien" (was auch immer das ist) löschen?
    Gruß, Andreas

    PS: versuchs mal mit der Forumssuche, da gibts vielleicht schon ein paar Beiträge drüber.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen